Produkt: FILM & TV KAMERA 04/2019
FILM & TV KAMERA 04/2019
Festival: 69. Berlinale+++Interview: DoP Matthew Libatique+++LED-Licht: Neues und Spezielles+++Test: Kinefinity MAVO LF
4K-fähige Digitalkamera

Sigma fp: Eine handliche Vollformat-Kamera

Sigma kündigt eine Systemkamera mit Vollformat an. Die Sigma fp verfügt über einen 35-mm-Vollformat-Sensor und wird auch in 4K aufnehmen können.

Mit der Sigma fp bringt die Sigma Corporation eine Vollformat-Kamera heraus, die sowohl für Foto- als auch professionelle Videoproduktionen gemacht sein soll. Mit Abmessungen von 112,6 mm x 69,9 mm × 45,3 mm kommt die neue Sigma fp kleiner als das Kompendium daher – so zu sehen auf einem Produktbild von Sigma. Das wirkt auf den ersten Blick fast witzig. Die technischen Details der Kamera sind aber keineswegs lachhaft.

Die Systemkamera beeindruckt mit mit 4K-Videoaufnahmen mit 12 Bit Farbtiefe im CinemaDNG-Format, die sie über die USB-C-Schnittstelle wiedergeben kann. In Full HD sollen Aufnahmen bis zu 120 Bilder pro Sekunde unterstützt werden. Außerdem verfügt sie über einen Mikrofoneingang und einen HDMI-Anschluss. Objektive werden über einen L-Mount angeschlossen. Mittels Sigma-Konverter MC-21 werden auch Sigma-SA- und Canon-Objektive verwendet werden können. Als Leichtgewicht könnte sie vor allem für Aufnahmen aus der Hand interessant sein, denn sie soll mit Akku und SD-Karte nur 422 Gramm wiegen.

Produktvideos und technische Details finden Sie hier auf der Homepage von Sigma.

Die Sigma fp soll ab Herbst verfügbar sein. Über Preisvorstellungen machte das Unternehmen noch keine Angaben.

Produkt: FILM & TV KAMERA 09/2019
FILM & TV KAMERA 09/2019
Panasonic Lumix S1+++One-Shot-Film+++Movietech AG+++Filmfest München
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren