Produkt: Film & TV Kamera 7-8.2020 Digital
Film & TV Kamera 7-8.2020 Digital
DoP Hans Fromm +++ Dark +++ Streaming +++ Deutscher Kamerapreis +++ DOK.fest +++ DoP Jakob Ihre

Free Download: “Die Kamera dreht durch”

DoP Stefan Ciupek ist weit herumgekommen. Als rechte Hand von Anthony Dod Mantle arbeitete er unter anderem am Kamera-Oscar für „Slumdog Millionaire“ mit. Jetzt geht der Berliner seine eigenen Wege. Mit „Guns Akimbo“ legt er eine Kameraarbeit von hohem technischen Verständnis und immenser visueller Wucht vor. Timo Landsiedel sprach mit Ciupek in unserer Ausgabe 5.2020 über die entfesselte Kamera, das harsche Pensum und woher sein Mut zur Farbe kommt. Hier gibt es nun den kompletten Artikel zum kostenlosen Download!

 „Wenn die Spirale des Lebens sich abwärts dreht, sollte man vorbereitet sein.“ So lautet zugegeben sehr frei übersetzt eine zentrale Botschaft in „Guns Akimbo“. Die Handlung folgt dem erfolglosen Handygame-Coder Miles, gespielt von Daniel Radcliffe, der sich nach einem unbedachten Internet-Kommentar mit zwei an seine Hände geschraubten Pistolen wiederfindet. Er soll an einer Internet-Realityshow teilnehmen, in der zwei Parteien ver- suchen, sich ins Jenseits zu befördern. Er ist der nächste Gegner der Quotengarantin Nix (Samara Weaving). Die Jagd beginnt.

Auch wenn Daniel Radcliffe sichtbaren Spaß an seiner Rolle hat: Der wahre Star von „Guns Akimbo“ ist die Kamera. Verantwortlich für das Bild ist Stefan Ciupek. Der gebürtige Brandenburger studierte Mediendesign und startete seine frühen Filmerfahrungen Ende der 1990er am Set der RTL-Serie „Hinter Gittern“. Früh entdeckte er das Potenzial der digitalen Kinematografie. Sein erster Kinofilm war Sokurovs One-Shot-Opus „Russian Ark“. Beginnend mit Thomas Vinterbergs „Dear Wendy“ arbeitete er mit Anthony Dod Mantle zusammen. Unter ihm war Ciupek DIT, Digital Camera Supervisor, Colorist undschließlich B-Camera-Operator bei vielen Filmen – auch beim Oscar-Erfolg „Slumdog Millionaire“.


Hier können Sie den Artikel “Die Kamera dreht durch”
aus unserer Ausgabe 5.2020
 kostenlos herunterladen!


 

Produkt: Film & TV Kamera 3.2020
Film & TV Kamera 3.2020
Känguru-Chroniken +++ Canon C500 MK II +++ LED-Licht +++ Filmfestival Max Ophüls Preis +++ DOP LAWRENCE SHER
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren