Das neue Heft ist da – Drehschluss für 2018!

Liebe Film- & Medienschaffende,

es ist eine Menge passiert in 2018. Einmal mehr haben sich Trends gefestigt. Wo wir mit Vollformatsensoren landen werden, ist noch nicht klar. Wird es erneut innerhalb kurzer Zeit eine Ablösung des Produktionsstandards im Primetime-Segment geben? Oder wird Vollformat das neue Premiumformat für Werbung und Kino werden?

Doch auch chemischer Film meldet sich zurück. Zwar ist er in deutlicher Unterzahl bei der Produktion. Schaut man sich aber die Festivalsieger an, so sind diese verhältnismäßig oft auf Film gedreht. Stimmt es also, dass analoge Produktion zumindest mit Qualität korreliert?

Wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten liegt unserer aktuellen Ausgabe das nagelneue, frisch gedruckte Jahrbuch Kamera 2019 als Bonus für unsere Abonnenten bei.

Und es ist Drehschluss für 2018: Über die Feiertage und zwischen den Jahren ruht nicht nur unser Newsletter, sondern auch wir. Ihnen allen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr – wir sehen uns auf der anderen Seite!

Ihr Team von Film & TV Kamera

 

Ausgabe 1-2/2019

FOKUS

  • Editorial
  • Drei Fragen an … Lisa Bodenseh aus Stuttgart

AT WORK

  • Toughe Bedingungen DoP Brett Danton zog es samt Canon C700FF und TYR-Arm in die Liwa-Wüste zu einem Auto-Shoot.
  • Mit der Kamera am Mast DoP Ben Bernhard berichtet über den Dreh des Kino-Dokumentarfilms „Aquarela“.

IM TEST

  • Die Balance finden Marc Zdunnek hat die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K für uns getestet.
  • Übers Netz Unsere Podcaster haben sich die Netzwerkkameras Sony PXW Z280 und Z190 näher angeschaut.

HANDS-ON

  • Handball-Allianz NDR und Sky übertrugen gemeinsam das norddeutsche Derby in der ersten Handball-Bundesliga.
  • Zwischen Live und How-To Renatus Töpke berichtet von der Produktion des innovativen Musikformats „Hookline“.
  • Viel gewagt DoP Brendan Uffelmann drehte die Comedy-Serie „Merz gegen Merz“ auf ARRI AMIRA und Canon C700.

AUF EINEN BLICK

  • Technologie
  • Branche
  • Menschen
  • Drehspiegel

FESTIVAL

  • Familiär und zuversichtlich Hannah Baumgartner war bei der 30. Ausgabe der Tonmeistertagung dabei.
  • Kalter Krieg Zum letzten Mal fand das Camerimage in Bydgoszcz statt. Nun ist das Festival mal wieder auf der Suche nach einer neuen Heimat.
  • Im Nebel tanzende Lichter Nachruf auf Witold Sobocinski, der kurz nach dem Preis für sein Lebenswerk bei der Camerimage 2018 verstarb.
  • Eigene Handschrift Eine Woche waren in München wieder Studentenfilme aus aller Welt zu sehen. Margret Köhler berichtet.
  • Starke Präsenz Auf dem Filmschoolfest Munich erhielt Cem Demirer den Student Camera Award für „End of Season“.
  • Es bleibt politisch Kay Hoffmann war für uns bei der 61. Ausgabe des DOK Leipzig.
  • Zwischen KI und VR Wir stellen zwei Themen von der MediaTech Con in Potsdam vor.

DIALOG

  • Schnitte in Worte fassen Johannes Klais und Florian Pawliczek bekamen für „Fasse Dich kurz!“ den Förderpreis Schnitt beim Filmplus-Festival.
  • „Nur Bilder sind mir zu wenig“ Bergkameramann Sepp Wörmann sprach mit Gerdt Rohrbach über sein Schaffen.
  • Die schottischen Schafe sind synchronisiert DoP Julian Jakobsmeyer und Tonmann und Editor Marvin Baumgartner berichten vom Dreh ihrer Hunde-Doku.

SERVICE

  • Kleinanzeigen
  • Geschäftsempfehlungen
  • Inserentenverzeichnis
  • Impressum
  • Vorschau
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: