Neue Funktionen und mehr Kontrast

ARRI hat neuen Viewfinder EVF-2 und Softwareupdate SUP 3.0 für ALEXA LF

Die ARRI ALEXA LF überraschte beim Release. Ein komplett neues Sensorformat und 4,5K Aufnahmen ließen die Konkurrenz aufhorchen. Nun kommt ein neuer Viewfinder und neue Funktionen durch das Softwareupdate LF SUP 3.0 hinzu. 

Der neue EVF-2 löst den EVF-1 ab und soll den Anwendern unter anderem mehr Kontrast bieten. Die Auflösung wurde von 1.280 x 784 Pixeln auf Full HD 1.920 x 1.080 erhöht. Ein neues auf dem Arricam basierendes Okular soll außerdem für ein sauberes Bild sorgen. Auch neu ist die Color Science, die eine bessere Farbwiedergabe ermöglicht und so den Abgleich mit Vorschaumonitoren erleichtert. Das Softwareupdate LF SUP 3.0 ist für die Nutzung des neuen Viewfinders nötig. ARRI bietet den Usern des EVF-1 eine Trade-In-Aktion an, bei der sie den alten Viewfinder zurückgeben können und so das neue Modell EVF-1 zum halben Preis erhalten.

Das Softwareupdate ermöglicht neben der Nutzung des neuen Viewfinders unter anderem auch den Support für die Batterieadapter BAB-HG & BAB-HV. Außerdem werden nun SxS PRO+ 256GB Speicherkarten unterstützt. Außerdem kommen mit dem Update einige Stabilitätsverbesserungen im Bezug auf das ARRI Wireless Video System mit dem integrierten Videosender, der auch die Reichweite verbessern soll. Weitere Infos zum Update finden Sie hier.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: