Überarbeitung des Tornado H920

Yuneec stellt den neuen Multicopter Tornado H920Plus vor

Der weltweit operierende Hersteller für professionelle elektronische Luftfahrttechnik Yuneec bringt ein Update seines Profi-Multicopters Tornado H920 auf den Markt. Der neue Tornado H920Plus ist vom Design her kaum von seinem Vorgänger zu unterscheiden. Jedoch verspricht der Hersteller neue Features und noch mehr Möglichkeiten zur professionellen Aufnahme.

Yuneec hat bei der Überarbeitung des Tornado Wert darauf gelegt, die bisherigen Stärken des Vorgängermodells noch weiter auszubauen und es dem User so einfach wie möglich zu machen, spektakuläre Fotos und Videos aufzunehmen. Nach Herstellerangaben ist das Gerät auch innerhalb von wenigen Sekunden aufgebaut und einsatzbereit.

Ausgestattet ist die Drohne mit einer CGO-4 Kamera, die das Ergebnis der Kooperation von Yuneec und Panasonic ist. Sie hat einen dreifach optischen Zoom und nimmt 16-Megapixel-Fotos sowie 4K UHD Videos auf. Gehalten wird die Kamera von einem 360-Grad drei-Achs-Gimbal.

Die neue Drohne bringt insgesamt acht verschiedene automatische Flugmodi mit. Neben den Follow Me, Orbit Me, Watch Me, Journey, Point of Interest und Return Home Modi ist auch der Curve Cable Cam Mode verfügbar. Der letztgenannte Modus erlaubt eine vollständige Vorab-Missionsplanung. Dabei wird die Route mit der Drohne geflogen, die dann abgespeichert und dann automatisch nachgeflogen werden kann. Die Drohne setzt individuell Wegpunkte und verbindet diese dann mithilfe eines „virtuellen gebogenen Kabels“. Auch die Kameraeinstellungen lassen sich im Vorfeld programmieren und abspeichern. Es ist auch möglich, über Google Maps Wegpunkte zu setzten, die die Drohne dann automatisch abfliegt. 

Die Einstellungen werden über das HD-Touch-Display der ST16 Fernsteuerung eingegeben und an die Drohne übertragen. Über das Display kann man auch live die Aufnahmen der Drohne mitverfolgen. Ein starkes Signal soll hier für eine stabile Übertragung und eine Reichweite von bis zu 1,4 Kilometern sorgen. Das Livebild wird in HD mit 1280×720 Pixeln (720p) dargestellt.

Der neue Multikopter Tornado H920Plus soll inklusive Kamera 4.599 Euro kosten. Ohne die Kamera liegt der Preis bei 2.799 Euro.

Genauere Informationen zu den Technischen Details und zu den verschiedenen Flugmodi finden Sie hier. 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: