Steadicam & Co: Ein seltener Blick auf den Steadicam Konkurrenten Panaglide (1978)

Ende der 1970er Jahre waren Steadicam-Aufnahmen der letzte Schrei.

Mittlerweile etwas in Vergessenheit geraten ist, dass Panaglide mit kurzem Abstand als Wettbewerber auf dem Markt folgte – und ein langer Rechtsstreit begann (wie man hier in dem interessanten ArtikelContraption Wars aus Sicht des Erfinders der Steadicam, Garrett Brown, nachlesen kann).

Im ästhetischen Ergebnis verschwammen die beiden Konkurrenten und maßgebliche Filme wurden mit beiden Körperstativ-Systemen gedreht. In diesem Sommer  wurde erstmals ein Video veröffentlicht, dass einen frühen Kameratest von Panaglide für John Carpenter  und seinen Horror-Klassiker HALLOWEEN zeigt.

Das Video zeigt DP Dean Cundey und seinen Operator Ray Stella bei Tests in einem ziemlich entscheidenden Moment für den Siegeszug der stabilisierten Kamerabilder. HALLOWEEN war erst der vierte Film, der mit dem System gedreht wurde; Terrence Malicks DAYS OF HEAVENübrigens der Erste.

Weiterführende Links zum Themenschwerpunkt Bildstabilisierung

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: