Besonders geeignet für Blow-ups auf 4-perf-35mm-Cinemascope-Format

Penelope: Neu entwickelte Kamera

Die Pénélope ist eine von Grund auf neue entwickelte Kamera. Sie ist einfach Umrüstbar zwischen 3-perf- und 2-perf-Greiferwerk, wobei 2-perf besonders geeignet ist für Blow-ups auf 4-perf-35mm-Cinemascope-Format und sonstige digitale Nachbearbeitung.

35-3perf 35-2perf lautleise Schulter/Stativ- Filmkamera,
35-3perf 35-2perf lautleise Schulter/Stativ- Filmkamera, 120-m- Kassette

Durch die Möglichkeit, einen zweiten Akku ansetzen zu können, ergibt sich eine fast unbegrenzte Einsatzzeit. Display und Menü entsprechen weitgehend den 16mm-Modellen der Firma. Neu bei den beiden Displays ist eine Art Farbcode, Blau für »stand-by«; Grün für Kameralauf und Rot für irgendeinen Fehler. Die Schnellwechselkassetten sind nicht kompatibel mit denen der 35 III. Die neue Konstruktion der Kassette (ohne Wanderkerne) vereinfacht das Filmeinlegen beträchtlich.

In der Kamera wird die Schlaufenlage automatisch kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert. Die Filmbahn wird durch Magnete gehalten und lässt sich so besonders leicht herausnehmen, etwa zum Säubern oder zum Wechseln von 3- auf 2-perf. Weitere Features wie bei der 35 III sind 180° Hellsektor, bei Kamerastillstand verstellbar auf 172,5°, 150° und 144°; Sucheroffen-Automatik. Vorgegebene quarzgenaue Bildfrequenzen von 6 bis 45 fps, außerdem können beliebige Werte auf drei Stellen hinter dem Komma genau eingegeben werden. Objektivfassung: Aaton- oder PL-Mount. S/Woder Color- Videoausspiegelungen mit besonders geringem Stromverbrauch.

Die Kamera kann über Wifi mit Computern kommunizieren. Aaton-Timecode, Metadaten, JPEG-Framegraps und progressiver Scan-Video-Assist sind auf Wunsch lieferbar oder nachrüstbar.

Laufgeräusch (1 m vor der Kamera): < 19 dB (3-perf/2-perf)

Gewicht (drehfertig): ca. 6,8 kg

Die Ende 2012 in den Handel gebrachte Pénélope Delta (siehe Jahrbuch Kamera 2013, S. 269) ist eine eigenständige Digitalkamera mit CCD- Sensor im Super-35-Format und eingebautem Festspeicher. Ein Rückbau zur Pénélope-Filmkamera ist nicht möglich.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: