SD Association definiert Video Speed Class

Neues SD-Karten Protokoll

Die SD-Association stellte mit seinem neuen Capture-Protocol SD 5.0 eine neue Geschwindigkeitsklasse für SD-Karten vor. Mit der Einführung der “Video Speed Class” werden auch gleichzeitig höhere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten festgelegt, um SD-Karten auch im 8K-Zeitalter aktuell zu halten.

SD Association Logo

Bis zu 90MB/s sollen die SD-Karten der neuen Video-Speed-Class V90 in Zukunft schreiben können. Selbst 8K Videoformate können darauf problemlos aufgezeichnet werden. Zusätzlich wird eine weitere Klasse eingeführt: Die 60MB/s verarbeitende V60.

SD Card Speed Class Tabelle
Quelle: http://sdcard.org


Abgesehen von den neuen höheren Geschwindigkeiten, die mit dem neuen Protokoll erreicht werden können, bietet es noch weitere Vorteile. Zum Beispiel können in Zukunft mehrere Streams gleichzeitig gespeichert werden. Das wird zum Beispiel 360-Grad-Kameras und 3D-Kameras zugutekommen. Zwei komplett unterschiedliche Dateien gleichzeitig zu speichern ist natürlich auch möglich.

Ab wann genau die ersten SD-Karten der neuen Geschwindigkeitsklasse auf den Markt kommen und wie teuer sie sein werden ist noch unklar. Dies gilt ebenfalls für die Frage, ab wann die ersten Kamerahersteller die neue SD-Klasse unterstützen werden.

Alle weiteren Details bezüglich der neuen Geschwindigkeitsklasse hat die SD-Association in ihrem White Paper veröffentlicht.

Ein Kommentar zu “Neues SD-Karten Protokoll”
  1. Eine Tabelle komplett ohne Aussagekraft. Auflösung SD, HD, 4k, 8k gut und schön. Aber was ist denn mit der Farbtiefe? Ohne die Angabe von Kodierung und Farbtiefe ist die Auflösung nichts wert.

    Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: