Version 2.10

Neue Software für Nagra Seven

Audio Technology Switzerland erweitert den Funktionsumfang des Zweikanal-Recorders Nagra Seven per Softwareupdate.

Das Update enthält die Kompressionsalgorithmen AAC und Opus. Der Recorder entstammt einer langen Reihe von Audio-Aufnahmegeräten, die im Filmbereich, aber auch im Journalismus schon Jahrzehnte am Markt etabliert sind. Daher verfügt auch der digitale Recorder neben dem Touch-Display noch über den historischen Drehschalter für Aufnahme, Test, Off, Stop und Wiedergabe, wie er früher für den mechanischen Bandlauf unabdingbar war.

Gesampelt wird mit bis zu 192 KHz / 24 bit. Es gibt analoge Mikrofoneingänge wie auch einen AES 42-Anschluss für digitale Mikrofone. An Hardware-Optionen sind 4G- und WiFi-Boards erhältlich, mit denen der Recorder Datenübertragung per VoIP, FTP, und ISDN vornehmen kann, sowie Timecodekompatibel wird. Optionale Software erlaubt es, Aufnahmen direkt auf dem Gerät zu schneiden.

Das Softwareupdate ist ab sofort hier kostenfrei erhältlich. Exklusiver Vertrieb und Servicepartner für Deutschland und Österreich ist Zeigermann Audio.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: