Kreiselstabilisierte Kamerasysteme nun auch auf Autos oder Boote montieren

Neu: Universal K-Mount von ACSE

Der Münchner Hersteller ACSE GmbH, Airborne Camera Systems Europe, bringt die Technologie für Luftaufnahmen auf den Boden.

Universal K-Mount von ACSE
Foto: ACSE
Universal K-Mount von ACSE

Der Universal K-Mount ist eine justierbare, gefederte Befestigung für alle kreiselstabilisierte Kamerasysteme, die sich beispielsweise auf Fahrzeugen oder Booten befestigen lässt.

Universal K-Mount auf einem Boot
Foto: ACSE
Universal K-Mount auf einem Boot

Der Kopf ist drehbar, so dass auch eine hängende Montage möglich ist, Up- und Downlift sind unabhängig voneinander einstellbar, ebenfalls ist das Gewicht mit verschiedenen Federn einstellbar.

Laut Hersteller wiegt der K-Mount mit seinen 26 kg die Hälfte des Unimounts von Airfilm, und verfügt zugleich über die doppelte Tragkraft, nämlich bis zu 80 kg. Wem die schwarze Lackierung nicht gefällt, kann auch eine “taktische Farbgebung” haben. Der K-Mount ist 100 cm lang, 60 breit und 40 hoch.

Der K-Mount hat einen unverbindlichen Verkaufspreis von 9.999 Euro, ist derzeit aber etwas günstiger zu haben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: