5,2K-fähige 360-Grad-Kamera

NAB 2017: GoPro stellt die Fusion vor

Auf der NAB Show 2017 in Las Vegas stellt der Actionkamerahersteller GoPro die Fusion zum ersten Mal der Fachwelt vor. Die Fusion ist eine neue 5,2K-fähige 360-Grad-Kamera. Zum Launch des neuen Gerätes wird es ein Pilotprojekt bis zum Sommer 2017 geben.

Für das Pilotprojekt können sich ab sofort professionelle Kameraleute oder auch Sportler bewerben. Die Teilnehmer können dann bis zum Sommer Testaufnahmen mit der Fusion machen. Mit der neuen Kamera sind sowohl immersive 360-Grad-Aufnahmen, als auch konventionelle Aufnahmen in 5,2K möglich. Daher soll die neue Fusion Actionaufnahmen auf ein neues Level heben, und den Sportlern und “Content-Creatern” neue Möglichkeiten bieten.

GoPro plant einen limitierten Release der Fusion für das Ende 2017. Zum Preis wurden noch keine Angaben gemacht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: