Touchscreen gestattet Bedienung der Kamera

NAB 2016: Red stellt Pro Touch 7.0” LCD Monitor vor

Der neue Red Pro Touch 7.0” LCD-Monitor bietet 1.920 x 1.136 Pixel Auflösung und 60 Hertz. Er passt an sowohl die DSMC, als auch die DSMC2-Kamerareihen.

Der RED Pro Touch 7.0'' LCD, montiert auf eine Kamera.
Foto: RED
Der RED Pro Touch 7.0” LCD, montiert auf eine Kamera.

Mit einem Kontrast von 1000:1 und einer Pixeldichte von 323 ppi wirbt der Hersteller, lediglich die Farbgenauigkeit sei “verbessert”. Die Helligkeit von 350 cd/m² soll einen Betrieb in heller Umgebung ermöglichen. Über den Touchscreen lassen sich Einstellungen der Kamera ändern und Clips direkt anzeigen.

Der RED Pro Touch 7.0'' LCD.
Foto: RED
Der RED Pro Touch 7.0” LCD.

Der Anschluss erfolgt über eine LEMO-Verbindung, für DSMC2-Benutzer mit dem DSMC2 LEMO Adapter A. Einen Gelenkkopf wie beim DSMC2 RED Touch 7.0” LCD gibt es jedoch nicht.

Der Monitor wiegt 549 Gramm, und misst 185 Millimeter in der Breite, 133 in der Höhe und 31 in der Tiefe. Der Farbraum von 8 bit RGB zeigt 16,7 Millionen Farben an, was der Hersteller als “70% NTSC” bezeichnet.

RED Dragon 8K auf der NAB
Foto: Timo Landsiedel
RED Dragon 8K auf der NAB

Die Antwortzeit beträgt 23 Millisekunden von schwarz nach weiß. Der Touchscreen ist Multitouch-fähig. Das Gerät ist einsatzbereit zwischen 0 und 40 Grad Celsius. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Monitor ein Anschlusskabel, ein RED Arm und eine Tasche für das Gerät.

Der Pro Touch 7.0” ist ab Herbst 2016 verfügbar und in den USA mit 2.950 Dollar veranschlagt.

Keine Kommentare zu “NAB 2016: Red stellt Pro Touch 7.0” LCD Monitor vor”
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: