Ab sofort erhältlich

NAB 2017: Manfrotto präsentiert neuen Nitrotech N8 Fluid-Videokopf

Auf der NAB Show 2017 in Las Vegas wird auch der italienische Hersteller für Foto- und Videozubehör Manfrotto seinen neuesten Fluid-Videokopf Nitrotech N8 vorstellen. Zeitgleich wird er auch weltweit verfügbar sein.

Der Neue Manfrotto Nitrotech Fluid-Videokopf
Der Neue Manfrotto Nitrotech Fluid-Videokopf

Die größte Neuerung wird der neue Nitrotech-Dämpfer sein, der einen Gewichtsausgleich “auf höchsten professionellen Niveau” bieten soll. Dabei soll sich der neue Kopf sowohl für schwerere Videokameras bis zu 8 Kilogramm als auch für leichtere Modelle ab 500g eignen. Dabei soll die Couterbalance eine Präzision bieten, die sonst bei High-End-Videoköpfen zu finden ist. Einen weiteren Vorteil sollen die beiden unabhängig von einander einstellbaren Friktionsdämpfungen bieten.

Hohe Flexibilität für die Kameraleute soll eine Schnell-Wechseleinheit mit doppelter Sicherung ermöglichen. Ein Easy-Link-Anschlus soll dabei die Befestigung von weiterem Equipment wie etwa externen Monitore oder LED-Leuchten erleichtern. Die flache Basis verfügt über ein 3/8-Zoll-Gewinde, über das sich der Kopf auf den unterschiedlichsten Stativ- und Haltesystemen wie Slider oder Kränen einsetzen lässt.

Der Manfrotto Nitrotech N8 Fluid-Videokopf ist einzeln zum Preis von 499 Euro ab sofort sowie in vier Stativ-Sets ab Mitte April beziehungsweise Ende Mai bei autorisierten Händlern sowie unter www.manfrotto.de erhältlich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: