Equipment für kleinere Kameras

Manfrotto bringt Taschen und Neues zum Digital Director

Manfrotto hat vier neue Camcorder-Taschen herausgebracht, in der kleineres EB-Equipment Platz findet. Auch gibt es ein Update für die Digital Director-App sowie neues Zubehör für DSLR-Filmer.

Manfrotto CC-195N
Foto: Manfrotto
Manfrotto Tasche CC-195N

Mit den Pro Light Videotaschen bringt Manfrotto vier spezialisierte, individuell gestaltete, aber auch konfigurierbare Transporttaschen für kleinere Kameras heraus. Die kleinste von ihnen, die CC-191N eignet sich für kleine HDV-Kameras oder modulare Camcorder im zerlegten Zustand. Sie ist mit 29 x 23 x 41 Zentimetern und einem Eigengewicht von 1,3 Kilogramm sehr kompakt.

Es folgen die Modelle CC-192N und CC-193N mit je 2,1 Kilo Eigengewicht. Den Abschluss nach oben bildet die Camcordertasche CC-195N mit 36 x 37 x 58,5 Zentimetern und einem Gewicht von 2,9 Kilogramm. In letztere passt auch eine montierte Kamera mit Schulterstativ.

Alle Taschen bestehen aus einem wasserabweisenden Nylongewebe und sind innen mit Schaumstoff ausgekleidet, um dem Equipment bestmöglichen Schutz zu bieten. Alle Taschen lassen sich mit Trennwänden innen individuell auskleiden, so dass man die Tasche an sein Equipment anpassen kann. Zusätzliche Seitentaschen bieten Platz für weiteres Zubehör.

Digital Director in der Praxis
Foto: Manfrotto
Digital Director in der Praxis

In der Digital Director-Reihe bringt Manfrotto ein Update für die App: In der Digital Director App 2.1 wurden neue Optionen im Bereich Fokus, Intervall-Timer und Zeitraffer hinzugefügt, außerdem die Zuordnung von Schlagworten in der Verwaltung sowie neue Möglichkeiten zum Teilen von Inhalten. Auch gibt es ein Plug-in für Lightroom, so dass der Workflow erleichtert wird.

In puncto Hardware-Zubehör ist nun eine weitere Sonnenblende erhältlich, nämlich für das iPad Mini 2, 3 oder 4. Für das iPad Air und das iPad Air 2 gibt es bereits eine Sonnenblende. Eine eigene Tasche für den Digital Director wurde ebenfalls vorgestellt, wie auch der neue iPad-Rahmen für den iPad Mini 4 sowie den iPad Pro 12,9”. Nun lassen sich alle aktuellen iPads mit Digital Director nutzen.

Der Digital Director ist ein Kit für DSLR-Filmer, bei denen ein iPad als Monitor-Recorder für Nikon- und Canon-Kameras verwendet werden kann. Über das iPad lassen sich diverse Kamerafunktionen steuern. Neben der App gibt es eine Halterung für das iPad, über das auch die USB-Verbindung zur Kamera hergestellt wird, sowie einiges Zubehör.

Manfrotto bietet außerdem einen Rabatt von 20 Prozent für alle, die bis Ende Juli einen Digital Director erwerben. Auch gelten weitere Rabatte für andere Produkte.

Hinterlassen Sie einen Kommentar