Verschiedene Modelle

IBC 2017: Fünf neue FiDO-Konverter von AJA

Neue Konverter von AJA, und auch noch Preisnachlässe auf die bestehenden. Doch eins nach dem anderen:

Einer der neuen Mini-Konverter von AJA, hier der FiDO-TR-12G.
Foto: AJA
Einer der neuen Mini-Konverter von AJA, hier der FiDO-TR-12G.

Die neuen FiDO-Konverter von AJA wandeln Video- und Audiosignale von 12G SDI in Optische Signale, die sich daraufhin über bis zu 10 Kilometer in nur einem optischen Kabel übertragen lassen. Am anderen Ende kann das Signal mit einem weiteren Konverter wieder zurück gewandelt werden.

Die fünf neuen FiDO-Konverter sind:

  • FiDO-TR-12G Transceiver. Wandelt einen Eingangssignal über SDI in ein optisches Signal, und zugleich ein optisches Signal zurück, das über SDI ausgegeben wird.
  • FiDO-T-12G Einkanaltransmitter. Wandelt ein über SDI eingehendes Signal in ein optisches, und gibt es zugleich auf einer zweiten SDI-Buchse wieder aus.
  • FiDO-R-12G Einkanalempfänger. Wandelt ein optisches Signal und gibt es auf zwei SDI-Buchsen zugleich aus.
  • FiDO-2T-12G Zweikanaltransmitter. Wandelt zwei getrennte Eingänge auf SDI in zwei getrennte optische Signale.
  • FiDO-2R-12G Zweikanalempfänger. Gibt zwei getrennte optische Signale auf je eine SDI-Buchse aus.

Die Konverter erfüllen die relevanten SMPTE-Spezifikationen und passen in Racks ebensogut wie in Ü-Wagen und Studios.

Die Modelle TR-12G, 2T-12G und 2R-12G werden ab Herbst für jeweils 1.325 US-Dollar erhältlich sein, T-12G und R-12G ebenfalls ab Herbst, aber für 785 US-Dollar. Vorbestellungen werden ab sofort entgegengenommen.

Der Mini-Konverter Hi5-4K-Plus wurde im Preis von 695 auf 595 US-Dollar reduziert, das Modell 3GM sogar von 795 auf 495 US-Dollar.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: