"Next Generation Media Suite"

IBC 2017: Avid mit Update für MediaCentral

Wie Avid auf der IBC in Amsterdam bekannt gegeben hat, wird es ein grundlegendes Update für die MediaCentral geben. Mit den Neuerungen möchte das Unternehmen eine Medienproduktionssuite der nächsten Generation etablieren. Damit folgt das Unternehmen konsequent der Strategie, Dienstleister für die gesamte Infrastruktur zu sein.

Ziel von Avid ist es, die offenste und am besten integrierteste Plattform für Kreative zu bieten. Durch die Vernetzung über die neue MediaCentral Cloud UX sollen die einzelnen Programme von Avid noch besser und enger verbunden werden. in der neuen Media Suite ist die Bedienoberfläche komplett individuell anpassbar und soll so dem Nutzer die bestmögliche Bedienbarkeit bieten. Durch die Integration in die neue Cloud UX sind nun alle Programme miteinander verbunden und können von den unterschiedlichsten Orten bedient werden. Dabei können alle Teilnehmer an einem Projekt gleichzeitig von jedem Ort der Welt in Echtzeit das Material bearbeiten und von Ihren Kollegen überprüfen lassen.

Die wichtigsten neuen Features, die bei der Bedienung des neuen MediaCentral vereinfachen sollen, sind dabei folgende:

  • MediaCentral Browse: Eine einfache Content-Navigation innerhalb der MediaCentral, um die Details und Metadaten einzelner Dateien oder Projekte zu finden, ähnlich einer Suchmaschine im Internet.
  • MediaCentral Search: Auch ähnlich wie eine Suchmaschine aufgebaut, kann man sich hiermit direkt in ein bestehendes Projekt einklinken, um dieses zu bearbeiten und anderen relevanten oder ähnlichen Content hinzuzufügen.
  • MediaCentral Edit:Ermöglicht eine schnelle und einfache Bearbeitung von Projekten und Dateien innerhalb der MediaCentral. Markierungen können für andere User gesetzt, und Kommentare eingefügt werden.
  • MediaCentral Publish: Ermöglicht die schnelle Veröffentlichung von Projekten auf den gängigen OTT-, VOD- und Social-Media-Plattformen direkt und unkompliziert aus der Cloud.
  • MediaCantral Research (In Kürze nutzbar): Ermöglicht es, auf angesagte Themen in Social Media wie Twitter oder Facebook zu reagieren und schnell eigene Beiträge zu erstellen.
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: