Full HD - Unterstützung von 4K-Farbraum ITU-R BT.2020

IBC 2016: Zwei neue OLED Trimaster EL-Referenzmonitore von Sony

Sony hat zwei neue Trimaster OLED Referenzmonitore für die 4K Produktion vorgestellt.

Sony Trimaster BVM-E251
Sony Trimaster BVM-E251

Die beiden Trimaster HD OLED Monitore sind Nachfolgemodelle der professionellen OLED Monitore der Serie BVM-E. Sie lösen in 1.920 x 1.080 Pixel auf und bieten eine schnelle Reaktionszeit nahezu ohne Bewegungsunschärfe und verfügen über eine breite Farbskala. Neben einem flimmerfreien Modus, der sich für die Arbeit mit Signalen geringer Bildfrequenz eignet, zum Beispiel 24p oder 50i, unterstützen diese Monitore den UHD-Sendestandard Farbraum ITU-R BT.2020. Dadurch eignen sie sich auch für eine Begutachtung von 4K-Produktionen, insbesondere, wenn diese auch in HD ausgestrahlt werden.

Der BVM-E171 verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 17 Zoll und folgt dem BVM-E170A nach, der BVM-E251 über 25 Zoll. Er ist der Nachfolger des BVM-E250A. Der BVM-E171 wurde speziell konzipiert, um in Ü-Wagen verbaut werden zu können. Der Monitor BVM-E251 verfügt neben einem Netzanschluss auch über 24 V-Gleichstromeingänge. Das optionale Zubehör für beide Monitore umfasst einen neuen Controller, BKM-17R, und ein Verlängerungskabel, SMF-17R20.

Beide Monitore sind ab Januar 2017 erhältlich, Preise stehen noch nicht fest.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: