Neue Sicherheitsfeatures sowie Leistungssteigerungen

IBC 2016: WISI erweitert Inca 4400, bringt Inca 5420 und mehr

Die WISI Communications GmbH & Co. KG hat auf der IBC Neuerungen vorgestellt.

WISI Inca 5420
WISI Inca 5420

Um eine Ausstrahlung gleichzeitig auch über das Netz in verschiedenen Qualitäten für diverse Endgeräte bereitzustellen, braucht es eine lineare und multibitrate-Transcoding Plattform wie zum Beispiel die Inca von WISI. Auf der IBC hat der Hersteller nun Updates zu den Plattformen Inca 5420 und 4400 vorgestellt:

Bei der Inca 4400, die bis zu 36 HD-Programme transcodieren und transraten kann, kommt nun das Feature “Service Fail Over” hinzu. Mit diesem erhält der Betreiber einen Backup-Modus, mit dem er seine Infrastrukturen bei einem Ausfall in Betrieb halten kann. Neu ist ebenfalls die Funktion “High Density”, die die Transcodierung mehrsprachiger Audiodateien für lineare und ABR-Anwendungen ermöglicht.

Ganz neu ist der Inca 5420 Packager und Ausspielserver. Dieser eignet sich besonders für Multiscreen und OTT-Anwendungen, gerade bei Untertitelung und verschiedenen Sprachversionen eines Streams. Die Streams werden in die gängigsten adaptiven Bitrate-Protokolle HTTP Dynamic Streaming (HDS), HTTP Live Streaming (HLS) und Dynamic Adaptive Streaming über HTTP (DASH) paketiert. Auch arbeitet die Plattform als erstes Produkt mit Katamaran. Laut WISI steigt dadurch die Leistung im Vergleich zur vorherigen Version um mehr als das dreifache.

Ebenfalls hinzugekommen ist der Email Alert für die Monitoring-Lösung “All-Seeing Eye” dieser Plattform. Dieses Feature ermöglicht die Überwachung aller ausgegebenen Ströme als Thumbnails. So können Supportmitarbeiter über einen Webbrowser auf einen Blick sofort erkennen, ob ein Programm bereitsteht. Die Email-Warnung wird generiert, sobald es ein Problem gibt.

Obendrein ist nun das “VidiOS”-Feature in alle Inca-Produkte integriert. VidiOS stellt dem Netzbetreiber alle eingespeisten Programmströme visuell dar. Dieser erhält somit einen direkten Überblick, ob ein TV-Programm im Netz bereitsteht. Die zu jedem Transportstrom gehörenden Tabellen werden mit Bandbreitenanzeige gelistet.

Ebenfalls neu ist Katamaran, eine Multiscreen und OTT-Plattform, die auf der IBC erstmals live gezeigt wird. Alle Neuerungen direkt bei WISI auf der Webseite.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: