Gezielt für die Film- Fernsehbranche entwickelt

Ambient Recording präsentiert neue und flache XLR-Stecker

Gemeinsam mit ihrem amerikanischen Partner “Cable Techniques” hat Ambient Recording gezielt für den Film- und Fernsehtonmarkt neue, flachere XLR-Stecker entwickelt. Die neue Steckerserie wird auch als Mini-XLR verfügbar sein.

Die neuen XLR-Stecker sind in der drei- und fünfpoligen Version in male und female erhältlich. Um das Ausrichten der Kabel zu erleichtern, kann die Ausrichtung der Kabel angepasst werden. So ist eine Anpassung zwischen 30 und 150 Grad sowie zwischen 210 und 330 Grad möglich. Dieser Spielraum ermöglicht es, auch nach dem Löten, die Kabel für die jeweilige Situation anzupassen.

Hier eine Übersicht, in welchem Rahmen, die Stecker variabel sind.
Hier eine Übersicht, in welchem Rahmen der Anschlusswinkel des Kabels variabel ist.

Die Kabelrichtung lässt sich schnell durch nur zwei kleine Madenschrauben ändern. Zur besseren Unterscheidung und Übersicht sind farbige und nicht reflektierende Farbkappen erhältlich. Diese sind aus einem thermoplastischen ABS-Kunststoff gefertigt, was die Robustheit erhöhen soll. Insgesamt sind zehn verschiedene Farbkappen auch einzeln erhältlich. Der Stecker selbst soll durch eine leichte Verarbeitung garantieren. Dank vergoldeter Kontakte im Stecker soll eine stabile und hochwertige Verbindung entstehen.

Die Mini-XLR-Stecker sind als drei- und fünfpolige Variante in Female erhältlich. Hier sind die Anschlüsse jedoch nicht variabel, sondern können nur mit einem rechten oder linken Anschluss bestellt werden. Die passende Variante hängt also von dem Gerät ab, an das sie angeschlossen werden sollen. Auch hier können zur besseren Unterscheidung Farbkappen in acht unterschiedlichen Farben verwendet werden.

Passend zu den neuen Adaptern bietet Ambient Recording auch die passenden Broadcastkabel an. Dabei erstreckt sich das Angebot von Timecode- und Sync-Kabeln bis hin zu 5-paarigen Mikrofon-Multicores. Alle Kabel sollen sich durch eine besondere Flexibilität und Beständigkeit auszeichnen. Darüber hinaus soll ein Polyurethan-Mantel die Kabel auch bei Temperaturen jenseits des Gefrierpunktes flexibel halten und vor Witterung und sogar Salzwasser schützen.

Die Stecker sollen ab sofort verfügbar sein. Zu den Preisen wurden noch keine Angaben gemacht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: