CinePostproduction: Licht & Ton LTGV veräußert

Cinepostproduction_Logo

Die Licht & Ton LTGV GmbH, von der Insolvenz der Mutterfirma CinePostproduction nicht betroffen, wurde verkauft. Das teilte Insolvenzverwalter Stephan Ammann heute mit. Die Mitarbeiter Manuela Helmerichs, Klaus Küssel und Tobias Klose haben … mehr...



CinePostproduction: Trotz Insolvenz weiter aktiv

Cinepostproduction_Logo

Auch während des seit August 2013 laufenden Insolvenzverfahrens bleibt die CinePostproduction aktiv. Insolvenzverwalter Stephan Ammann zeigt sich mit dem Geschäftsverlauf „sehr zufrieden“. Derzeit liefen Gespräche mit Übernahme-Interessenten. … mehr...



Erstmals: Wirtschaftsdaten der Filmdienstleister

vtff

Immer wieder machen Insolvenzen, Firmenschließungen und -verkäufe im Bereich der technischen Dienstleister für Film- und Fernsehproduktionen Schlagzeilen. Erstmals führte der Verband Technischer Betriebe für Film und Fernsehen (VTFF) eine … mehr...



Insolvente CinePostproduction vor dem Verkauf?

Cinepostproduction_Logo

Auch während des Insolvenzverfahrens, das am 1. November eröffnet wurde, geht der Betrieb bei der CinePostproduction normal weiter. Der Insolvenzverwalter will das Unternehmen „noch in diesem Jahr“ verkaufen. Dazu werde mit mehreren nicht … mehr...



Gute Chancen für CinePostproduction

Cinepostproduction_Logo

Für die Rettung des insolventen Postproduktionshauses CinePostproduction sieht der vorläufige Insolvenzverwalter Stephan Ammann gute Chancen. „Der Geschäftsbetrieb läuft derzeit normal weiter. Es gibt keine zeitlichen … mehr...



Traditionshaus CinePostproduction ist insolvent

Cinepostproduction_Logo

Heute, am 13.8.2013, hat die CinePostproduction GmbH Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Der Vorstand prüfe die Möglichkeiten einer außergerichtlichen Sanierung der Mutterfirma CineMedia AG, wird offiziell mitgeteilt. Das … mehr...



VFX-Kunst: «Beam me up, Joey»

Selbstgemachte Spezialeffekte von Joey Shanks

Filmemacher Joey «Shanks» Schenkenberg aus North Carolina hat sich der Idee verschrieben, dass man auch ohne viel Geld hochwertige visuelle Effekte herstellen kann. Aus sehr günstigen Materialien erzeugt er mit ungewöhnlichen, analogen Techniken … mehr...



VFX-Artists protestieren bei den Oscars

VFX_PROTEST

Das große VFX Studio Rhythm & Hues in Los Angeles ist bankrott. 250 Mitarbeitern wurde fristlos gekündigt, ohne die nach kalifornischem Recht gültige 60-Tage-Frist zu wahren. Die verbliebenen Mitarbeiter werden seit Wochen nicht bezahlt, … mehr...



«Motion Cube» – Mediendesigner der Hochschule Hannover stellen aus

Motion_Cube_4_5_12

Studierende im Fach Mediendesign laden vom 7. bis zum 26.5. zu «Motion Cube» - der Ausstellung ihrer Semester,- Bachelor- und Projektarbeiten ins Atrium des Design Centers in Hannover ein. Filme- und Animationsarbeiten, interaktive Computerspiele, … mehr...



«The Making of HUGO CABRET» im Filmmuseum Frankfurt

Hugo_30_3_12

Am 31.3. begrüßte das Filmmuseum in Frankfurt am Main am Nachmittag das Team des von Pixomondo, der Frankfurter Firma, die jüngst in der Kategorie Best Visual Effects für Martin Scorseses HUGO (Bild: Robert Richardson, ASC) mit einem Oscar … mehr...