Spielfilm-Hauptpreis ex aequo bei Crossing Europe in Linz

Ivan Ikić, Ana Lungu und Festivalleiterin Christine Rollhoher (v.l.n.r.) bei der Preisverleihung. © Crossing Europe

Ex aequo hat am Abend des 27.4. in Linz die Spielfilmjury den Crossing Europe Award – Best Fiction Film verliehen, und zwar an Ivan Ikić aus Serbien für VARVARI (BARBARIANS) und Ana Lungu aus Rumänien für AUTOPORTRETUL UNEI FETE CUMINTI … mehr...



Mit Haut und Haar und co-produziert: BROWNIAN MOVEMENT

Sandra Hüller und Dragan Bakema in BROWNIAN MOVEMENT

Nanouk Leopolds neuer Spielfilm startet am 30. Juni in den deutschen Kinos. Wir trafen die Regisseurin, ihre Produzentin Stienette Bosklopper von Circe Films, Amsterdam, und den deutschen Co-Produzenten Herbert Schwering von Coin Film, … mehr...



Crossing Europe 2011: Schwerkraft-Experimente und anderes

Artikelbild_SCHLECHTE_FELD_DAS

Schlechtes Wetter ist selten willkommen, doch bei sozusagen Kinowetter freuten sich Festivalleiterin Christine Dollhofer und ihr junges Team heuer beim achten Crossing-Europe-Filmfestival im oberösterreichischen Linz (12. bis 17. April 2011) … mehr...