Feinarbeit in Cinemascope: DP Thomas Hardmeier bei YVES SAINT-LAURENT

xxxx … mehr...



Alain Resnais, Filmemacher, 1922 – 2014

Resnais_Alain_Unifrance

Am 1.3. starb Alain Resnais in Paris, 91 Jahre alt. Bis zuletzt war er filmemacherisch sehr aktiv, mit seinem jüngsten Film AIMER, BOIRE ET CHANTER war er auf der Berlinale 2014 im Wettbewerb (Bericht in unserer kommenden Printausgabe ab dem 20.3.) … mehr...



DP Éric Gautier: real und irreal bei Alain Resnais’ IHR WERDET EUCH NOCH WUNDERN

IHR_WERDET_Storyboard

  «Man weiß nicht mehr, ob man sich in der Realzeit oder in einer Vorstellungswelt befindet.» Éric Gautier, AFC, fotografierte den neuesten Film des mit 84 Jahren gar nicht filmmüden Alain Resnais und erzählt, wie das originelle … mehr...



63. Berlinale und Won Kar-Wai: IN THE MOOD FOR LOVE auf 3Sat.

MY_BLUEBERRY_NIGHTS_web

  Großes Kino zum Auftakt der Berlinale im deutschen Fernsehen: heute abend läuft um 22:35 Uhr auf 3Sat IN THE MOOD FOR LOVE, der berühmte Film vom diesjährigen Jurypräsidenten der Berlinale Won Kar-Wai. Die Reihe begann am 5.2. – … mehr...



Für international orientierte Cinephile: ab dem 22.11. eine Woche Heimspiel-Filmfest in Regensburg!

Heimspiel_Filmfest_Logo

Eine cinephilen Jahresrückblick schon vor der ersten Adventswoche hat sich das Regensburger Filmfest «Heimspiel» vorgenommen. Im Mittelpunkt stehen zunächst einmal  herausragende deutsche Filme der Saison. Dazu gehören Jan Ole Gersters … mehr...



Filmfestival Rom 2012 – Festival der Gegensätze

Photocall Giuria prospettive Italia

Mit seiner Ankündigung, auf dem 7. Internationalen Filmfestival von Rom 60 Weltpremieren zu präsentieren, ließ der neue künstlerische Leiter Marco Müller die Branche schon im Vorfeld neugierig nach Rom blicken. Dieses Versprechen hat der … mehr...



Caroline Champetier: «5K sind zuviel an Auflösung»

Caroline Champetier

Jeder Blick ist anders: Caroline Champetier wurde 1954 in Paris geboren und nahm den klassischen Weg zum Film über die Filmhochschule IDHEC in Paris. 1976 begann sie als Assistentin bei William Lubtchansky. TOUTE UNE NUIT von Chantal Akerman … mehr...



69. Mostra in Venedig – die Entscheidungen

Kim_Kiduk_Min_soo_Jo_Jung_jin_Lee_Mostra_Venezia_2012

Am 8.9.2012 war es entschieden: Nach zehn Tagen Weltkino in mehreren Sektionen und 18 Wettbewerbsfilmen gewann das dunkle Drama PIETA von Kim Ki-Duk den Goldenen Löwen beim 69.  Internationalen Filmfestival von Venedig. Der südkoreanische … mehr...



Weltkino und Kinowelt in Toronto

Kirsten Dunst, Garrett Hedlund and Kristin Stewart, Schauspieler in ON THE ROAD, bei der Premierengala. © Chris Young/The Canadian Presshttp://arts.nationalpost.com/

Seit dem 6.9. läuft das Filmfestival von Toronto. Das Toronto International Film Festival oder kurz «TIFF» ist vieles in einem: Schaufenster für den US-Mainstreamfilm, Plattform für Nordamerika-Premieren wichtiger europäischer und asiatischer … mehr...



Cannes 2012

Jean-Louis Trintignant und Emmanuelle Riva in AMOUR. Foto: Les Films du Losange.

Die Preise, mit Spannung erwartet, sind verliehen. Der Hauptpreis des Festivals, die Palme d'Or, geht an Michael Haneke, den auf Cannes fast abonnierten frankophilen Österreicher, für AMOUR (LIEBE, auf dem Foto: Jean-Louis Trintignant und … mehr...