Downloads

FILM & TV KAMERAMANN veröffentlicht regelmäßig Sonderhefte, sogenannte MONOGRAFIEN. Bisher sind erschienen:

TITEL_KM_Monografie_7

Monografie Nr. 7: Aktuelle Kameras

Die vorliegende Kamera-Monografie ist ein aktuell recherchierter Marktüberblick über folgende Kameragruppen: Singel-Chip-Kameras mit großem Sensor, Broadcast-Camcorder, Handheld- Camcorder, POV- und Spezialkameras sowie Highspeed-Kameras. Stand ist Mai 2014. Ergänzt werden die Tabellen durch umfangreiche technische Hintergrundinformationen unter anderem zu den Themen Auflösung, Pixelraster, Sensor- und Sensorformate, Objektivfassungen und -adapter, Sucher, Aufzeichnung und Workflow, Datenformate und -raten, Formen und Bedienungsfreundlichkeit. Recherchiert und geschrieben ist die 44seitige Marktübersicht vom DP und Steadicam-Operator Hans-Albrecht Lusznat.

erschienen im Juni 2014,  hier geht es zum Download

 

Mono6_titel_klMonografie Nr. 6: Film-Licht heute

Bewegtbildaufnahme ohne künstliche Lichtquellen ist fast undenkbar. Bis auf eine kurze Anfangsphase waren Film-Infrastruktur und Lichttechnik-Industrie eng miteinander verbunden, und immer wieder haben Technikentwicklungen die Möglichkeiten der künstlichen Beleuchtung vorangetrieben. HMI-, Leuchtstoffröhren- und in den letzten Jahren die LED-Technologie haben die Hersteller zu neuen effektiven Leuchtenformen inspiriert. Wir bieten einen Überblick. Der Inhalt in Kürze: Leuchtmittel und Lichtarten, Photometrie und Messtechnik, Scheinwerfertypen, LED-Licht , LED-Scheinwerfer, Sicherheit im Umgang mit Lampen und Scheinwerfern, Links und Literaturhinweise, verschiedene Anbieter und ihre Produkte.

erschienen im Januar 2014, hier geht es zum Download

 

TITEL_KM_Monografie_5Monografie Nr. 5: Flugaufnahmen bemannt und unbemannt

Für Luftbildaufnahmen ist der Hubschrauber das ideale Fluggerät, weil er steigen, sinken, schweben und in jede Richtung fliegen kann. Unsere Monografie beschäftigt sich in zwei Teilen mit traditionell bemannten und den neuen unbemannten Hubschraubern für die Luftbildaufnahme für Film und Fernsehen. Im Mittelteil stellen wir die Angebote zahlreicher Anbieter vor.

erschienen im April 2013, hier geht es zum kostenlosen Download

 

 

Monografie Nr. 4: Ausbildung Weiterbildung für Film & Fernsehen

Wer »die Medien« zu seinem Beruf machen und damit auch irgendwann einmal Geld verdienen will, kann in der Regel nicht einfach so loslegen. In dieser Monografie beleuchten wir verschiedene Berufsbilder und mögliche Ausbildungswege und liefern jede Menge weiterführende Infos und Links. Außerdem liegt ein Schwerpunkt auf dem Bereich Weiterbildung. Im Mittelteil stellen zahlreiche Anbieter ihre Angebote vor.

erschienen im Juli 2012, hier geht es zum kostenlosen Download

 

 

Monografie Nr. 3: Aktuelle Kameras  ACHTUNG: Es gibt mittlerweile eine neuere Version dieser Marktübersicht, erschienen im Juni 2014 als Monografie Nr. 7 (s.o.)

Profi-Videokameras – Stand 2012: Was hat sich getan? Was ist verfügbar? Wie sind Workflow und Bedienbarkeit? Elektronische Kameras für professionelle Anwender im Überblick. Umfangreiche Tabellen ergänzen den informativen Text. Recherchiert und geschrieben ist die 56seitige Marktübersicht vom DP und Steadicam-Operator Hans-Albrecht Lusznat.

erschienen im März 2012, hier geht es zum kostenlosen Download

 

 

Monografie Nr. 2: Sony PMW-F3

Anfang 2011 begann Richard Ladkani mit den Dreharbeiten zu dem Dokumentarfilm GAS MONOPOLY, und zwar mit der damals brandneuen Sony F3 als Hauptkamera. In dieser Monografie beschreibt er die Besonderheiten der Kamera und welches Zubehör er eingesetzt hat.

erschienen im Juni 2011, hier geht es zum kostenlosen Download

 

 

Monografie Nr. 1: DSLR-Kameras für Filmer

Ende August 2008 gab es die erste digitale Spiegelreflex-Fotokamera, mit der man auch HD-Videos aufnehmen konnte. Seither haben diese Kameras einen wahren Siegeszug angetreten. Wir bieten eine allgemeine Einführung ins Thema, stellen die aktuellen Kameras im Überblick dar, nützliches Zubehör vor und berichten über Probleme und Lösungsansätze. Autor ist der Kameramann und Steadicam-Operator Hans-Albrecht Lusznat.

erschienen im April 2011, hier geht es zum kostenlosen Download.

Alle MONOGRAFIEN gibt es auch als  In-App-Download in unserer KAMERAMANN-App. Hier gehts zur kostenlosen Kameramann-App!

 

Folgende eDossiers des FILM & TV KAMERAMANN können ebenfalls – teilweise kostenlos – geladen werden:

 

km_edossier_rechtsberatung_1-5_1eDossiers zum Thema Rechtsberatung: Immer wieder tauchen gerade auch für Filmschaffende rechtliche Fragen auf. Das fängt beim Filmen von Personen und Gebäuden an – Was ist erlaubt, was nicht? – betrifft Themen wie Product Placement, die Verwendung von Musik im Film und die Frage, wann man an die GEMA zahlen muss, oder auch Fragen rund um die eigene Website. Ein weiteres großes Feld sind Fragen rund um die Themen Urheberrecht, Selbständigkeit, KSK, Vertragsgestaltung und Vergütung. In fünf eDossiers hat FILM & TV KAMERAMANN Beiträge zu diesen Themengebieten gebündelt, die einen ersten Überblick über die jeweilige Gesetzeslage bieten. Autor ist der Berliner Anwalt und Dozent Christlieb Klages. Als Ko-Autoren mitgeschrieben haben Christoph Koppisch, Urs Verweyen, Lennart von Scheel, Konrad Kohl, Claudia Schulze, Fabian Haslob und Jens Zimmer.

hier geht es zum Download des Bundles und der einzelnen eDossiers

 

 

eDossier zum Thema Soziale Absicherung für Filmschaffende (ursprünglich Teil der Ausgabe 1/2010).

Ein Großteil der kreativ schöpferischen Mitarbeiter an Filmen leben zwar nicht in den Tag, aber doch in die nächste Produktion hinein. Bei der sozialen Absicherung herrscht oft genug Fehlanzeige. Frei nach dem Motto: Ja sollte man sich schon irgendwann mal darüber Gedanken machen… Wir finden jetzt wäre ein guter Zeitpunkt. In unserem eDossier erhalten Sie nützliche Hinweise und weiterführende Links.

hier geht es zum Download

 

 

eDossier zum Thema Stereo-3D (erschienen als zweiteiliges Special in den Ausgaben 1/2011 und 2/2011 des FILM & TV KAMERAMANN)

Wie funktioniert Stereo-3D und wie arbeitet man damit? Unser Autor, selbst DP mit 3D-Erfahrung gibt eine Einführung ins Thema, vermittelt die wichtigen Grundlagen, Informationen zu Technik und Gestaltung und hat Interviews mit verschiedenen Praktikern zum Thema geführt. Das alles lesen Sie in diesem 51-seitigen eDossier, das Sie als PDF laden können.

hier geht es zum Download.

 

 

eDossier zum Thema Apps für Filmer (erschienen in der Ausgabe 1/2012 des FILM & TV KAMERAMANN)

Was leisten die Miniprogramme und welche Free-Apps sollte man sich runterladen? Außerdem mehrere informative Hintergrund-Interviews. Das alles erhalten Sie gebündelt in diesem 42-seitigen eDossier, das Sie als PDF kostenlos bei uns herunterladen können.

hier geht es zum Download.