DoP Timon Schäppi in Ausgabe 5/2017

“Tiger Girl” ab heute in den Kinos

Der Film “Tiger Girl” von Jakob Lass machte bereits auf der Berlinale Furore. Ab heute ist der dritte Spielfilm des Regisseurs im Kino zu sehen. DoP Timon Schäppi verrät uns im nächsten Heft 5/2017 ab 21. April Details über die Kameraarbeit.

In “Tiger Girl” treffen zwei unterschiedlichen junge Frauen aufeinander. Die forsche Tiger (Ella Rumpf) ist fasziniert von der eher schüchternen Vanilla (Maria Dragus), die überall dazu gehören will, deswegen aber oft ausgenutzt wird. Tiger fordert Vanilla heraus, die entdeckt ihre unkonforme Seite. Es setzte eine Eigendynamik ein, die auch Tiger nicht mehr unter Kontrolle hat. Der Film entstand größtenteils improvisiert mit einem Skelettbuch, nach dem Fogma-Prinzip. Für die Ausgabe 05/2017 des Film & TV Kameramann haben wir mit DoP Timon Schäppi über die Dreharbeiten zu “Tiger Girl” gesprochen.

Dem DoP ist die Herausforderung für sein Department bewusst. „Die Improvisation, die Freiheit für die Schauspie- ler, bedeutet wiederum eine Einschränkung der Möglich- keiten in der Bildgestaltung“, sagt Timon Schäppi. Während er im klassischen Spielfilm vorher weiß, was geschieht und dementsprechend leuchten und auflösen kann, muss er sich bei Fogma-Produktionen ganz auf die Schauspieler einlassen und reagieren. Obwohl es dabei auch dokumentarische Aspekte der Kameraarbeit gibt, versucht Schäppi immer, eine starke, filmische Gestaltung in das Bild zu bringen. „Ich finde es eher unattraktiv, wenn man einem Film ansieht, dass er improvisiert ist, weil die Bildsprache darunter leidet.“

Nachdem „Love Steaks“ eine eher dokumentarische Ab- bildung der Geschichte verfolgte, wollten Jakob Lass und er bei „Tiger Girl“ eine stärkere Fiktionaliserung der Figuren erreichen. „Wir hatten beide Lust auf eine ,Larger-than-life‘-Story“, sagt Schäppi. „Die Figuren sind eigentlich Comicfiguren, Tiger taucht manchmal auf, wie eine Superheldin.“ Ohne in die klas- sische Auflösung zurückzugehen, musste Schäppi dafür stärker das Bild gestalten. Ab dem 21. April ist die Ausgabe 5/2017 im Abonnement oder Film & TV Kameramann-Shop erhältlich.

Hier der Trailer zum heute erscheinenden Film “Tiger Girl”.

Hinterlassen Sie einen Kommentar