Ab Januar 2017

Neue Personalien bei Constantin Film und Constantin Entertainment

Sowohl Constantin Film, als auch Constantin Entertainment melden neues Personal zum 1. Januar 2017. Bei Constantin Film wird Produzent Tom Spieß (“Das Wunder von Bern”, “Die Mannschaft”) einsteigen, und mit Jochen Köstler wird die Geschäftsführung von Constantin Entertainment verstärkt.

logo_constantin_film-svg

Spieß kommt von Little Shark Entertainment und Shark TV. Dort war er seit 2000 als Geschäftsführer tätig. Darüber hinaus war er auch seit 2002 gemeinsam mit Sönke Wortmann Gesellschafter der beiden Unternehmen. Spieß ist zudem seit 2014 Mitglied des Gesamtvorstandes der deutschen Produzentenallianz.

Produzent Tom Spieß
Foto: Constantin Film
Produzent Tom Spieß wechselt zu Constantin Film

„Für den größten deutschen Independent am Standort NRW zu produzieren ist eine neue und spannende Herausforderung für mich. Martin Moszkowicz, Oliver Berben und die Mitarbeiter der Constantin Film habe ich bereits in der Zusammenarbeit an verschiedenen Produktionen in den letzten Jahren kennen- und schätzen gelernt. Ich möchte meine Energie und Erfahrungen in ein erfolgreiches Produktionsunternehmen einbringen und freue mich sehr auf die Entwicklung und Herstellung neuer Projekte für die Constantin Film”, so Spieß.

Jochen Köster
Foto: Constantin Film
Jochen Köstler verstärkt die Geschäftsführung von Constantin Entertainment

Jochen Köstler, der die Geschäftsführung von Constantin Entertainment rund um Ulrich Brock, Onno Müller und Otto Steiner verstärken wird, ist bereits seit 2001 im Unternehmen tätig. Zwischen 2010 und 2012 leitete er Constantin Entertainment Serbia. Seit 2012 ist er Produzent im Geschäftsbereich Show und Primetime-Unterhaltung sowie stellvertretender Geschäftsführer und war an zahlreichen Produktionen wie “Geht’s noch – Kayas Woche” oder “Bully macht Buddy” beteiligt. 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: