12. Japanisches Filmfestival Nippon Connection in Frankfurt am Main

Bereits zum 12. Mal präsentiert sich das japanische Filmfestival Nippon Connection für insgesamt 5 Festivaltage in Frankfurt am Main. Es zählt weltweit zu den größten Festivals, die sich ausschließlich auf japanische Filme konzentrieren. Bis zum 6. 5. gibt es die einmalige Gelegenheit, über 100 aktuelle japanische Kurz- und Langfilme zu sehen, japanische Filmemacher zu treffen oder die verschiedensten Aspekte japanischer Kultur in Workshops, Vorträgen, Performances, Konzerten und auf Partys kennen zu lernen.

Drei verschiedene Kategorien, in denen Filme gezeigt werden: «Nippon Cinema», «Nippon Visions» und «Nippon Retro» geben Einblicke in die aktuellen Auseinandersetzungen, die in Japan stattfinden. Neben vielen spannenden Filmen werden in einem Schwerpunkt Produktionen gezeigt, die sich mit der Katastrophe in Fukushima auseinandersetzen und mit dem damit verbundenen Trauma, das das ganze Land geprägt hat. Angesichts der neu aufkeimenden Protestbewegungen in Japan blickt «Nippon Retro» dieses Jahr auf die Protestkultur der vergangenen 50 Jahre zurück.

Das Programm und weitere Informationen gibt es auf der Webseite von Nippon Connection.

 

 

 

 



Kommentare

(erforderlich)