Christian Ulmen: «Der Second Screen muss eine wirkliche Bereicherung sein»

Christian_Ulmen_René_Staud

Jeder Blick ist anders: Christian Ulmen ist als Schauspieler wie als Produzent erfolgreich. Mit Ulmen TV setzte er sich an die Nahtstelle zwischen klassischem Fernsehen und Web TV. Im Interview für die Ausgabe 11/2014 hat er  mit uns seine … mehr...



Gereon Rath geht mit Tom Tykwer für ARD und Sky in Serie

xfilme_logo

Eine ungewöhnliche Produktions-Allianz will Volker Kutschers Krimis um Gereon Rath ins Fernsehen bringen. Bei dem Serienprojekt arbeiten die ARD und Sky Deutschland erstmalig als Produzenten und mit Beta Film zusammen. Tom Tykwer hat als Showrunner … mehr...



Erster Filmuni-Jahrgang in Babelsberg immatrikuliert

filmuni_logo

Die Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“ begrüßte am 6. Oktober die neuen Studierenden-Jahrgänge. 1619 Interessenten hatten sich für die 187 vergebenen Studienplätze beworben. Es ist der 60. Ausbildungsjahrgang seit 1954, als die Uni … mehr...



Rundfunkbeitrag: Überschuss ins Programm investieren!

Beitragsservice

Einsparungen am Programm von ARD und ZDF treffen die Zuschauer ebenso wie die Produktionswirtschaftund die Filmschaffenden. Im Zusammenhang mit der Novelle des Rundfunkstaatsvertrages hatten zahlreiche Fachverbände gefordert, Mehreinnahmen aus dem  … mehr...



Ost-West-Co-Produktionen im Cottbuser Pitch

connectingcottbus

Auch in diesem Jahr bietet das Filmfestival Cottbus (4. bis 9. November) mit Connecting Cottbus der Finanzierung von Ost-West-Co-Produktionen und dem Austausch zwischen Produzenten, Filmemachern und Filmförderungen eine Plattform. Die Produzenten … mehr...



Finales Grading im Kölner Kino

Cinepostproduction_Logo

CinePostproduction Köln bietet das finale Grading für Kinofilme jetzt auch unter Kinobedingungen an. Die sieben Meter breite Leinwand im Saal 2 des Kölner Odeon wird mit einem DCI-konformen Projektor bespielt. Der Saal wird zum Grading-Kino, wenn … mehr...



Werwolf, realistisch und weiblich

1_WHEN_ANIMALS_DREAM

Der dänische Cannes-2014-Beitrag in der Reihe Semaine de la Critique WHEN ANIMALS DREAM (Når dyrene drømmer), der gerade im Kino gestartet ist, sollte ein etwas anderer Werwolf-Film werden. Wir sprachen mit DP Niels Thastum, der schon das … mehr...



ZDF: Infos zu Programmprofilen und Kosten

zdf_logo

Veranlasst durch Transparenz-Vorgaben des Rundfunkstaatsvertrages hat das ZDF jetzt Angaben zu den Kosten einiger Programmgenres veröffentlicht. Das betrifft Fernseh- und Kinofilme, Serien, Shows, Dokumentationen, Reportagen, Nachrichten, Magazine, … mehr...



Deutsche Filme helfen, schwaches Kinohalbjahr zu überbrücken

FFA_Referenzfoerderung_19_1_12

Der Kinobesuch des ersten Halbjahres in Deutschland hat die Erwartungen nicht erfüllt. Nach Angaben der Filmförderungsanstalt wurden 56,3 Mio. Besucher gezählt. Das sind 6,4 Mio. oder 10,2 Prozent weniger, als im Vergleichszeitraum 2013. Der … mehr...



FFA: Stereoskopie im Kino wieder mit Besucherhoch

FFA_Referenzfoerderung_19_1_12

2013 wurden 28 Mio. der 129,7 Mio. an deutschen Kinokassen verkauften Tickets für Stereoskopie-Filme gelöst. Laut der nunmehr dritten Studie der Filmförderungsanstalt (FFA) zum Thema sind das 5 Prozent mehr als 2012. Der 3D-Marktanteil sei damit … mehr...