Fotoworkshop: Drehort Frankfurt

Workshop_Surrealismus_19_8_14

Mal in die Rolle eines Location-Scouts schlüpfen und nach Stadt- und Innenräumen suchen, die sich für einen Film im Stil des Surrealismus eignen könnten! Das Filmmuseum in Frankfurt bietet im August, September und Oktober jeweils einen … mehr...



Survivaltraining für Drehbuchautoren

Survivaltraining_Drehbuchautoren_9_8_14

«Autoren sind die wichtigsten Personen in Filmgeschäft – man muss alles dafür tun, damit sie es nie merken», sagt ein Branchenspott. Hinter dieser pointierten Formulierung steckt ein großes Stück Wahrheit – was weiß jeder, der viel zu oft … mehr...



20./21.9. und 26. bis 28.9.: Medienworkshop «Fairhandlungssache – Wie handelst Du?»

Workshop_Fair_Handeln_5_8_14

Wir Konsumenten wissen immer mehr über die Zusammenhänge globaler Produktionsabläufe, mit denen Profitgier, Ausbeutung und Umweltverschmutzung einhergehen können. Der faire Handel bietet eine wichtige Alternative für nachhaltige, gerechtere … mehr...



AG Dok Akademie startet

AG_DOK_29_6_12

Im Rahmen der neuen AG Dok Akademie lädt der Verband zu ersten Seminaren in Berlin ein. Themen sind Erlöspotenziale und Dramaturgie. Über den sich verändernden Bewegtbildmarkt und sich daraus ergebende neue Erlöspotenziale spricht Raimund … mehr...



Umfrage zu Optiken – jetzt beteiligen

Optik_Umfrage

Das Objektiv ist eines der wichtigsten Gestaltungsmittel bei der Bildgestaltung von Kino- und Fernsehfilmen. Im Zeichen von 4K/8K und Ultra High Definition arbeiten die Objektivhersteller gerade an der Entwicklung einer neuen Generation von … mehr...



KIDS Regio: Kinderfilme an die Kinder bringen

Kids_regio_150

von Gisela Wehrl „Es wird keine Kinderfilmindustrie ohne Kinder als Zuschauer geben“, stellte Franziska Matthes fest, die sich die letzten fünf Jahre mit den kindlichen Sehgewohnheiten und der internationalen Auswertung von Kinderfilmen … mehr...



Praktikanten: Wann ist es Ausbildung? Wann ist es Ausbeutung?

Szene aus dem Film RESISTE – AUFSTAND DER PRAKTIKANTEN von Jonas Grosch (S-16/35mm, 1:1,85, Farbe, 94 min, DE 2009, Bild: Matthias Hoffmeister, Schnitt: Christoph Lumpe). © Movienet

Wer sich nicht gerade ein paar Wochen schon ohne Internet- und Telefonverbindung auf einer einsamen Insel aufhält, an dem ist die viele Gemüter erregende Diskussion nicht vorübergegangen, ob auch Praktikanten in der Film- und Fernsehwirtschaft bei … mehr...



Rettung für „Pfeiffer mit drei f“ und andere

AG_DOK_29_6_12

Dort lagertern DIE FEUERZANGENBOWLE, die KINDER DES OLYMP, der Berlinale Preisträger von 2007 YELLA (Kamera-Preis der deutschen Filmkritik 2007 für Hans Fromm). Und vieles andere aus der Filmhistorie – von Kino-Highlights, -Flops und … mehr...



Nach Schlichtung: 1,75% Erlösbeteiligung für Bildgestalter

bvk_logo150pix

Der Berufsverband Kinematografie (BVK) und Constantin Television (CTV) haben das Schlichtungsverfahren zu Vergütungsregelungen im März 2014 abgeschlossen, meldet der BVK. Zwar hat CTV dem Einigungsvorschlag widersprochen, so dass die Vereinbarung … mehr...



Unser Filmerbe ist in Gefahr – eine Petition

2013_logo_kopf64h

Über den Zugang zum Filmerbe, seine Sicherung und Lagerung. Unsere Film- Archivarinnen und -Archivare stehen zunehmend verunsichert vor ihrem Archivgut, den bewegten Bildern. Es stellt sich die Frage, was das eigentlich für ein Medium ist, das … mehr...