Rainer Klausmann: «Natürlich haben wir auf 35mm gedreht»

Klausmann_NL

Jeder Blick ist anders: Rainer Klausmann, 1949 geborener Schweizer, arbeitet international erfolgreich und ist fester Kamerapartner unter anderem von Oliver Hirschbiegel, Markus Imboden und Fatih Akin. Für Akins THE CUT hatte das Team zwar nach … mehr...



Jerzy Palacz: «Wir durften die Kamera keinen Zentimeter bewegen»

Palacz_NL

Jeder Blick ist anders: Jerzy Palacz, gebürtiger Pole, kam als Student nach Wien und begann dort Film zu studieren. Heute ist er Träger des Österreichischen Filmpreises und hat für SHIRLEY - VISIONEN DER REALITÄT das Werk von Edward Hopper für … mehr...



Martin Langer: «Balance zwischen schwerer und leichter Kost»

Im Labyrinth

Jeder Blick ist anders:  Der Hannoveraner Martin Langer ist seit 1990 Kinematograf. Er gewann für seine Kameraarbeit schon zahlreiche Preise. Im vergangenen Jahr drehte das BVK-Mitglied mit Giulio Ricciarelli dessen Debüt IM LABYRINTH DES … mehr...



Renato Berta: «Ich stehe der deutschen Kultur näher als der anglo-amerikanischen»

DEUTSCHER KAMERAPREIS 2014 ehrt Renato Berta

Jeder Blick ist anders, und seine ist eine europäische Vision:  Der gebürtige Schweizer Renato Berta hat als DP eine lange Filmografie vom Ende der 1960er Jahre an, er war und ist vielbeschäftigter Gefährte der unterschiedlichsten Regisseure. … mehr...



60 Jahre HFF Potsdam: Peter Badel zur Kameraausbildung

2_Badel_Peter_Wand

Das offizielle Brandenburg freut sich über seine einzige Kunsthochschule, die am 8. Juli 2014 zur Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“ erhoben wurde. 1954 als erste Film-Ausbildungsstätte in West wie Ost gegründet bekam die bisherige HFF … mehr...



Jan-Marcello Kahl: «In NOCEBO hatten wir 53 Locations und 600 Schnitte»

NOCEBO_Kahl_DP

Jeder Blick ist anders: Jan-Marcello Kahl, Absolvent der Filmakademie Ludwigsburg, hat (zumeist mit digitalen Mitteln) in den letzten zwei Jahren neben viel Werbung vier studentische Kurzfilmprojekte realisiert – und damit außergewöhnliche … mehr...



Am 24.5. in der ARD: brasilianische Fußballerträume in MATA MATA

05_Dante_Confederations_Cup

Welcher brasilianische Junge träumt nicht davon, Fußballprofi zu werden? Jens Hoffmann und Cleo Comino begleiteten mehrere Jahre lang junge brasilianische Fußballspieler, die – zu Beginn des Films gerade 15 Jahre alt – den Weg in den … mehr...



Ngo The Chau: «Wir wollten STEREO klar ins Genre setzen»

NGO

Jeder Blick ist anders: Ngo The Chau gehört zu den viel beschäftigten Kameraleuten in Deutschland. Aber für Regisseur Maximilian Erlenwein nimmt er sich alle Zeit. Beide haben nach SCHWERKRAFT nun den zweiten gemeinsamen Film STEREO vorgelegt - … mehr...



Filmkomponist Markus Wegmann

Markus_Wegmann_web

Markus Wegmann schuf die Musik für bislang über 130 große ­Dokumentarfilme, unter anderem aus der preisgekrönten Reihe 360° - Die GEO-Reportage. Eine davon wurde heute auf Arte wiederholt und ist noch bis nächsten Dienstag hier zu sehen – … mehr...



Feinarbeit in Cinemascope: DP Thomas Hardmeier zur Arbeit an YVES SAINT-LAURENT

YSL_Atelier

Am 1.6.2008 starb Yves Saint-Laurent, der als Modeschöpfer und Markenbegründer eine Ikone war. 1936 in Oran im damaligen französischen Algerien geboren, ging er 1957 nach Paris, um bei Christian Dior zu arbeiten, und wurde gleich mit seiner ersten … mehr...