Film Noir, modern: DAS BLAUE ZIMMER

la_chambre_bleue_12

  Am kommenden Donnerstag startet DAS BLAUE ZIMMER – LA CHAMBRE BLEUE in den deutschen Kinos. Der Film hatte Weltpremiere in Cannes, er markiert die Rückkehr Mathieu Amalrics auf den Regiestuhl. Zugleich ist Amalric auch Hauptdarsteller … mehr...



»LEVIATHAN – ein moderner russischer Western«

MikhailKrichman9341

Jeder Blick ist anders: Kameramann Mikhail Krichman ist vor allem bekannt geworden durch die Zusammenarbeit mit seinem russischen Landsmann Andrey Zvyagintsev. Vor LEVIATHAN – der jetzt in den deutschen Kinos startet – drehten sie zusammen schon … mehr...



Debatte um Rundfunkbeitrag geht weiter

Beitragsservice

Ab dem 1. April sinkt der monatliche Rundfunkbeitrag um 48 Cent auf 17,50 Euro. Dass die Finanzierungsgrundlage von ARD, ZDF und Deutschlandradio „aller Voraussicht nach auch in der kommenden Beitragsperiode bis 2020 stabil“ gehalten werden kann, … mehr...



Marburger Kamerapreis 2015 geht an Ed Lachman

EdLachman_sf

Der 1949 in Morristown, New Jersey, geborene Eward Lachman erhält den mit 5.000 € dotierten Marburger Kamerapreis 2015. Und so sieht das Programm aus: Am Donnerstag, den 5. März wird um 18 Uhr die Fotoausstellung IN BETWEEN mit Fotografien … mehr...



Retrospektive Vittorio De Sica

Vittorio_de_Sica_6_1_15

Mit einer großen Retrospektive zum Schaffen des italienischen Regisseurs und Schauspielers Vittorio De Sica beginnt das Österreichische Filmmuseum in Wien ein neues Jahr. Vom 9. bis zum 12.1. präsentiert die Retrospektive 21 seiner Filme aus den … mehr...



Dokumentarfilm DER MANN, DER UDO JÜRGENS IST im TV

Dokumentarfilm_Udo_Juergens_22_12_14

Die ARD wiederholt am 22.12. um 20.15 Uhr aus Anlass des überraschenden Todes von Udo Jürgens den Dokumentarfilm DER MANN, DER UDO JÜRGENS IST von Bruno Kammertöns und Michael Wech (Bild: Sven Kiesche, André Krüger). Erst im September feiert … mehr...



Bayern würdigt Kameramann Gernot Roll

bayerischerfilmpreis

Unser herzlicher Glückwunsch geht an den Bildgestalter Gernot Roll, der mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Filmpreises 2014 ausgezeichnet wird. Bayerns Ministerpräsident Seehofer würdigt Gernot Roll als den „Grandseigneur unter den deutschen … mehr...



Ein Abend für Harun Farocki

Farocki_KHM_16_12_14

Am 30.7. diesen Jahres starb der Filmregisseur und Künstler Harun Farocki im Alter von 70 Jahren. Durch seine dokumentarischen Erkundungen, seine bildkritischen Arbeiten, seine essayistischen Filmstudien, seine ein- bis mehrkanaligen Installationen … mehr...



Laura Poitras im Interview zu CITIZENFOUR: Dokudreh mit Thriller-Elementen

Laura Poitras mit dem Berliner Produzenten Dirk Wilutzky und dem Presseagenten Arne Höhne bei der Hamburger Premiere im November 2014. © Birgit Heidsiek

Als Edward Snowden, der dann als Enthüller staatlich sanktionierter Überwachung weltbekannt wurde, im Juni 2013 in einem Hotelzimmer in Hongkong die Praktiken der NSA offenlegte, war die amerikanische Journalistin und Filmemacherin Laura Poitras … mehr...



DFFF-Kürzung wirft Deutschland aus der „Champions League“ der Produktionsländer

Deutscher FilmFörderFonds

Nach etlichen Berufsverbänden hat sich auch die Produzentenallianz noch einmal zur vom Bundestag geplanten Kürzung des Deutschen Filmförderfonds (DFFF) auf 50 Mio. Euro zu Wort gemeldet. In einem Pressebeitrag forderte jetzt der Vorsitzende des … mehr...