3/2017

FOKUS

  • Editorial #Weiter #Entwicklung.
  • Drei Fragen an … Miriam Metzger aus München.

AT WORK

  • Into the Dark – mit ISO 5000 DoP Matthias Bolliger berichtet exklusiv von seiner Kameraarbeit beim Kinofilm „Nur Gott kann mich richten“.
  • Immer den Raum spüren Özgür Yildirim, Regisseur von „Nur Gott kann mich richten“, im Gespräch über seinen Film.
  • Brücke zwischen Postproduktion und Kamerateam „Nur Gott kann mich richten“-DIT Clemens Wolfart erzählt von seiner Aufgabe.
  • Berliner Kiez und die Welt Bernd Jetschin hat mit DoP Hagen Bogdanski über dessen aktuelle Projekte gesprochen. 

HANDS-ON

  • I don’t shoot charts, I shoot faces DoP Markus Förderer testet die RED Dragon 8K Vista Vision und gibt Tipps zur Belichtung des Sensors.
  • Produzieren in drei Dimensionen Von Jan Wellmann und Hannah Baumgartner hören wir Details zur 3D-Audio-Mischung.
  • Der volle Überblick Die AG DOK testete verschiedene Kameras. Gunter Becker weiß, was heraus kam.
  • „Wie ein fahrender Christbaum“ Wir haben den Scorpio Arm von CineCars im Einsatz begleitet.
  • HDR: Qualitäts-Vorsprung im Fernsehen. Anhand der Island-Krimis von DoP Lars Liebold beleuchtet Gisela Wehrl die
    HDR-Produktion. 

AUF EINEN BLICK

  • Technologie
  • Menschen
  • Branche
  • Viel Resonanz
  • Scheinselbstständig oder scheinbar selbstständig?
  • ARRI feiert 100-jähriges Bestehen
  • Jungfernflug der DJI Mavic Pro
  • Rechtliches Panoramafreiheit: Was geht?
  • Drehspiegel

FESTIVAL

  • Frischer Wind in Saarbrücken Wie lief der diesjährige Max-Ophüls-Preis? Anne Chlosta sagt’s uns.
  • Gute Lage Philippe Dériaz berichtet von den 52. Solothurner Filmtagen.
  • Kein Vergleich Margret Köhler weiß, wie’s 2016 für Frankreichs Film lief.

DIALOG

  • Ruf nach der Kavallerie Den Kameradialog führen in dieser Ausgabe DoP Thomas Gottschalk und HFF Student Moritz Tessendorf.
  • Jeder Film hat die gleiche Aufgabe Florentine Bruck sprach mit Editor Andrew Bird über „Tschick“ und seine Auslandserfahrung.
  • „Der Grat zwischen Realität und Illusion“ Ahmad Saleh gewann 2016 den Kurzfilm Oscar. Gunter Becker erzählt er von der Entstehung des Films.
  • Das wärmende Licht im Chaos DoP Bradford Young schoß die Bilder zu „Arrival“. Im Interview erzählt er Jens Prausnitz davon.
  • Vielfalt der Genres Uwe Agnes sprach mit Editor Guy Lecorne über das breite Spektrum seiner Arbeit.

>>> Bestellen Sie hier die Ausgabe 3/17 als Heft oder praktischen PDF-Download!