Betahaus Hamburg präsentiert

Workshop zur Altersvorsorge für Medienschaffende

Die Altersvorsorge ist ein Thema, das vielen Medienschaffenden Bauchschmerzen bereitet. Die gesetzliche Rente schützt nicht mehr vor Altersarmut, und gerade Selbstständige stehen oft vor großen finanziellen Problemen im Alter. Die Betahaus Akademie bietet am 5. Juli 2017 in Hamburg einen Kurs an, der Tipps und Tricks zur Altersvorsorge bietet.

 

Dr. Anna Schüren wird durch den Workshop führen und die Möglichkeiten der Altersvorsorge klar und verständlich darlegen.

Nach dem Workshop sollen die Teilnehmer:

  • wissen, welche Altersvorsorge sich wirklich lohnt und wie man sie selbst umsetzen kann.
  • in der Lage sein, ohne einen Berater zu überleben und sich für die eigene Altersvorsorge keine dubiosen Finanzprodukte andrehen lassen zu müssen.
  • die vier wichtigen Regeln der Altersvorsorge kennen, die man unbedingt beachten sollte.
  • Altersvorsorge mit völlig andern Augen sehen und richtig motiviert sein, das Thema anzupacken.

Stattfinden wird das ganze am 5. Juli 2017 im Betahaus – Coworking Hamburg in der Eifflerstraße 43 in 22769 Hamburg. Beginn ist um 18:30 Uhr, das Ende ist für 21:00 Uhr angesetzt. Der Eintritt kostet 29 Euro, Mitglieder bei der Betahaus Academy zahlen 25 Euro. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: