Programm für Profis

Winterclass Serial Writing und Producing

Die Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und das Erich Pommer Institut EPI bieten im Herbst und Winter eine Winterclass an, die sich an Medienprofis richtet und “Kernkompetenzen im Produzieren und Schreiben von High End Drama Serien” vermitteln soll.

Winterclass_2016

Die beiden Module sind als Paket für 1.100 Euro, aber auch einzeln buchbar. Sie bestehen aus:

  • Modul 1: Serial Business, 27. bis 29. Oktober 2016, 650 Euro
    Serienmarkt und aktuelle Tendenzen – Deutschland, Europa und USA
    Serienfinanzierung – Finanzierungs- und Co-Finanzierungsmodelle
    Showrunning and the Writers Room Reality
    Case Studies: How to write and produce a successful show?
  • Modul 2: Serial Practice, 01. bis 03. Dezember 2016, 550 Euro
    Internationale Standards beim Prozess der Serienentwicklung
    Case Studies: Entwicklung und Produktion in deutschen und US-Writers-Rooms
    Hierarchien, Herausforderungen und Fallstricke der Arbeit im Writers Room
    praktische Simulation der Serienentwicklung im Team nach US-Vorbild

Die Dozenten sind unter anderem:

  • Gunther Eschke (Development Producer, Real Film)
  • Ben Harris (Producers Program, UCLA, Los Angeles)
  • Annette Hess (Autorin, Weißensee, Ku’damm 56)
  • Joachim Kosack (Produzent, u.a. SOKO)
  • Maggie Murphy (Executive Producer, Houdini and Doyle)
  • Kelly Souders (Executive Producer, Salem, Under the Dome)
  • Barbara Thielen (Produzentin, u.a. Lena Lorenz)

Nähere Informationen hier, die Bewerbung ist bis 23. September hier möglich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: