Europas größte Augmented- und Virtual Reality-Konferenz und Expo Europas

VR-Event Digility zum zweiten Mal in Köln

Köln ist zum zweiten Mal der Schauplatz der Digility. Die größte Konferenz und Expo für Augmented und Virtual Reality in Europa wird am 5. und 6. Juli in den Messehallen stattfinden. Im letzten Jahr waren bereits über 1.000 Gäste aus 32 Ländern zu Gast.

Foto: Koelnmesse GmbH, Oliver Wachenfeld

Insgesamt werden über 70 Speaker bei der Konferenz zu Wort kommen und die neuesten Innovationen in den Bereichen Augmented und Virtual Reality, Mixed Reality, Wearable Computing, 360°-Imaging, 3D-Entwicklungen und Künstliche Intelligenz vorstellen. Gleichzeitig sollen lebhafte Diskussionen und ein reger Austausch angestoßen werden, um neue Kontakte zu knüpfen und die Entwicklung weiter voranzutreiben.

Mit Audi hat man in diesem Jahr einen namhaften Sponsor gefunden, der die Digility unterstützt. Andere namhafte Partner sind HTC, Vectorform und Salt’n Pepper. Mit deren Unterstützung ist ein Hackathon geplant, der über 32 Stunden gehen soll. Ein Hackathon ist eine Versammlung während der Veranstaltung, in der im Verbund nützliche und kreative Ideen in Soft- und Hardware entwickelt werden sollen.

Tickets können Sie hier bestellen. Ein Tagesticket kostet 359 Euro, ein Ticket für beide Tage schlägt mit 539 Euro zu Buche.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: