Einsendeschluss 28. Februar 2017

Shocking Shorts Award 2017 – Call for Entries

Heute ist Halloween – Buuuuuh! *spuk* – was gäbe es da passenderes als eine Meldung zum Grusel-Preis der Shocking Shorts Awards?

Korbinian Dufter, Gewinner des Shocking Shorts Awards 2016, in den Universal Studios Hollywood
Foto: Jonas Mohr Photography für 13th Street
Korbinian Dufter, Gewinner des Shocking Shorts Awards 2016, in den Universal Studios Hollywood

Ab sofort und noch bis 28. Februar 2017 können (dienst)junge Filmemacher ihre Kurzfilme bei 13th Street zum Wettbewerb einreichen. Die Filme dürfen nicht älter als zwei Jahre und nicht länger als 30 Minuten sein, und müssen deutschsprachig sein. Sie müssen den Genres Action, Krimi, Thriller, Mystery oder Horror zuzuordnen sein.

Dem Gewinner winkt ein außerordentlicher Preis: Zwei intensive Wochen Unterricht am Universal Filmmasters Program in den Universal Studios Hollywood – und damit die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, wie man sie nicht so schnell wieder bekommt. Korbinian Dufter, der Gewinner von 2016: „Im Rahmen des Universal Filmmasters Programs habe ich jede Abteilung der Universal Studios kennengelernt und komme mit vielen neuen Eindrücken nach Deutschland zurück, von denen ich sicher ein Leben lang zehren werde.“

Korbinian Dufter gewann den Award für seinen Film „Pistenzauber“: Wir sprachen mit dessen Kameramann Tim Kuhn, unser Interview erscheint in der Ausgabe 01/02-2017.

Die Shocking Shorts werden auf 13th Street in der Primetime gezeigt sowie im Rahmen des Filmfests München in der „Langen Nacht der Shocking Shorts“.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: