Der Privatsender will mehr Filme produzieren

Sat.1 startet Movie-Offensive

Die Blickpunkt Film meldet, dass Sat.1 wieder mehr deutsche Eigenproduktionen ausstrahlen und in Auftrag geben will.

Werden im kommenden Herbst noch acht neue TV-Filme ausgestrahlt, sollen es im ganzen Jahr 2017 volle 22 Filme werden, jeweils elf im Frühjahr und elf im Herbst, so Yvonne Weber und Stefan Gärtner von ProSiebenSat.1.

Auch soll das Qualitätsniveau der Produktionen angehoben werden. Zum Beispiel sollen Autoren länger mit Regisseuren am Buch arbeiten können, da die Projektentscheidungen nun früher fallen sollen. Auch sollen zum Beispiel Autoren die “nötigen finanziellen Mittel” für die Überarbeitung von Exposés erhalten.

Was genau gedreht werden soll, will stimme.de in Erfahrung gebracht haben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar