Ab 1.1.2017

Produzent Oliver Berben in den Vorstand der Constantin Film berufen

Oliver Berben wurde zum 1.1.2017 in den Vorstand der Constantin Film AG berufen. Er besetzt das neu geschaffene Vorstandsressort TV, Entertainment und digitale Medien.

Oliver Berben
Foto: Constantin Film
Oliver Berben

Das neu geschaffene Ressort bündelt die Entwicklung und Herstellung aller nationalen und internationalen Produktionen, für die keine Kinoauswertung vorgesehen ist. Oliver Berben bleibt zusätzlich auch als Produzent tätig.

Der 1971 geborene Münchner studierte Elektrotechnik sowie Luft- und Raumfahrttechnik an der TU Berlin, bevor er 1996 die Moovie GmbH gründete, die 1999 eine Tochtergesellschaft der Constantin Film AG wurde. Seit 2009 ist Oliver Berben in der Geschäftsführung der Constantin Film Produktion GmbH tätig. Er produzierte unter anderem „Elementarteilchen“, „Der Gott des Gemetzels“ und „Er ist wieder da“. Fürs Fernsehen produzierte er zum Beispiel „Das Adlon. Eine Familiensaga“ und „Terror – Ihr Urteil“. Oliver Berben ist unter anderem Träger des Grimmepreises, dem Bambi, der Romy und dem silbernen Bären der Berlinale.

Ab 2017 setzt sich der Vorstand der Constantin Film AG wie folgt zusammen: Martin Moszkowicz, Vorstandsvorsitzender, Hanns Beese, Finanzvorstand, Franz Woodtli, Vertrieb Kino und Home Entertainment, Oliver Berben, TV, Entertainment und digitale Medien. Bernhard Burgener ist Vorsitzender des Aufsichtsrates.

Die volle Meldung findet sich hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: