Interview mit CEO Dan Maag

Pantaflix will Netflix abhängen

CEO Dan Maag von Pantaleon Entertainment hat große Pläne. Mit der “Pantaflix”-Plattform will er Streaminganbieter wie Netflix abhängen.

Aus dem Pantaflix Infofilm
Screenshot: Pantaflix
Aus dem Pantaflix Infofilm

Pantaflix ist bereits seit Dezember abrufbar. Die Streaming-Plattform verfolgt ein neuartiges Konzept: Die jeweiligen Produzenten haben die volle Souveränität über die Vermarktung ihrer Filme. Nur die Erlöse werden aufgeteilt, drei Anteile gehen dabei an den Rechteinhaber und ein Anteil an Pantaflix. Zwischenhändler gibt es nicht mehr, was die Rentabilitätsschwelle senkt.

Bis Ende diesen Jahres soll das Angebot 40.000 Titel umfassen. Zum Vergleich: Bei Netflix sind es etwa 5.000. Maag schätzt, dass etwa eine Million Titel zum Geschäftsmodell von Pantaflix passen. Pantaflix ist derzeit bereits als Amazon Fire TV App erhältlich.

Lesen Sie das Interview bei welt.de.

Hier ein Infovideo der Webseite der Pantaflix Group:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: