Vom 13. bis zum 16. Juli im Central Theater Ludwigsburg

Naturvision Filmfestival 2017

Nicht mal mehr eine Woche! Am 13. Juli ist es wieder so weit. Naturvision – Deutschlands ältestes und größtes Filmfestival zu den Themen Natur, Tier, Umwelt und Nachhaltigkeit öffnet seine Tore. Seit 2002 werden an den drei Festivaltagen Naturfilme gezeigt und ausgezeichnet.

Seit März werden die eingereichten Projekte von den Jurys begutachtet. Insgesamt in 13 Kategorien werden Projekte Ausgezeichnet. Die Kategorien Deutscher Umwelt- und Nachhaltigkeitsfilmpreis, Deutscher Wildlife Filmpreis, Deutscher Filmpreis Biodiversität und NaturVision Sonderpreis „Die Stadt und das Meer” sind mit dem Höchstwert von 10.000 Euro dotiert. Außerdem werden noch die Preise Kamerapreis, Beste Story, Filmmusikpreis, Kinderfilmpreis, Newcomerfilmpreis, Preis der Jugendjury, Publikumspreis, Filmpreis Bayern und der Ehrenpreis vergeben. Das Filmprogramm des Naturvision Filmfestivals finden Sie hier.

Neben dem Central Theater Ludwigsburg wird eine Open Air Area am Arsenalplatz in Ludwigsburg eingerichtet. Hier werden ebenfalls Filme gezeigt, Vorträge werden gehalten, es wird die Möglichkeit geben sich über Umweltfragen zu informieren und ein Kinderprogramm wird vorbereitet.

Nachwuchsarbeit ist dem Festival ohnehin ein Anliegen. Schon im Vorfeld zum Festival wurden zwei Workshops angeboten, um Kinder für das Thema Naturfilmen zu begeistern. Am Samstag den 17. Juni gab es einen Workshop unter dem Thema “Plastik in den Meeren” und ein dreitägiger “Hands On” Mediaworkshop fand vom 30. Juni bis zum 02. Juli statt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: