Am 25. Juli 2017

Jubiläum: 100 Jahre Nikon

Nikon feiert in diesem Jahr 100-jähriges Bestehen. Der Hersteller von Fotoapparaten und Objektiven hat aus diesem Grund eine Vielzahl von Aktionen angekündigt. Unter anderem wird es im NRW-Forum in Düsseldorf die Ausstellung “leben 24/7 – 100 Jahre Nikon”.

Am 25. Juli 1917 gegründet, produzierte Nikon in Japan zunächst Glaselemente für die Industrie. Bevor man 1932 mit der Produktion der ersten Nikkor-Objektiven begann, wurden andere optische Produkte wie Ferngläser, Mikroskope und Teleskope entwickelt und hergestellt. Im Dezember 1932 wurde dann mit Nikkor die Objektivsparte des Unternehmens offiziell eingetragen, die Produktion konnte beginnen. 1948 beginnt schließlich die eigene Produktion von Kameras unter dem Markennamen Nikon.

Seit der ersten Nikon-Kamera sind nun fast 70 Jahre ins Land gezogen, Innovationen wie die Nikon F-Serie wurden präsentiert, und über 100 Millionen Nikkor-Objektive sind seit 1932 produziert worden. Die Entwicklung stoppt allerdings keineswegs. Immer wieder kommen neue Objektiv- und Kameramodelle auf den Markt, die immer bessere Bildqualität versprechen.

Weitere Infos zu der Geschichte von Nikon finden Sie hier.

Passend zum 100-Jährigen präsentiert Nikon im NRW-Forum in Düsseldorf vom 22. September bis zum 05. November die Foto-Ausstellung „leben 24/7 – 100 Jahre Nikon“. Diese Ausstellung zeigt beeindruckende Aufnahmen, die im Laufe der Jahre mit Nikon Kameras aufgenommen wurden. Oft bei geschichtsträchtigen Ereignissen oder gar bei NASA-Missionen geschossen. Darüber hinaus wird aufgeführt, welche Kameras und Objektive bei den Aufnahmen benutzt wurden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar