Ab dem 08. November 2016

Hans Albrecht Lusznat mit Fotoausstellung „Menschenkinder“ bei der BAF

Die Bayerische Akademie für Fernsehen (BAF) präsentiert ab dem 08. November 2016 die Fotoausstellung „Menschenkinder“ von Hans Albrecht Lusznat. Diese Ausstellung zeigt Schwarz-Weiß-Fotografien von Kindern in ihrer alltäglichen Umgebung. Dabei greift er auf Archive von 1969 bis 1992 sowie 2004 bis 2016 zurück.

Bild aus der Ausstellung Meinschenkinder
HA Lusznat
Bild aus der Ausstellung Menschenkinder

Nicht wenige Kameraleute haben – quasi nebenher – auch ein Faible für Fotografie. So auch unser Autor Hans Albrecht Lusznat, von dem nun Bilder aus zwei Schaffensperioden in der BAF ausgestellt werden. Vor ihm stellten mit Klaus Röder und Mike Steffl bereits weitere Kameraleute aus.

Der erfahrene Kameramann, Steadicamoperator und Fotograf wird bei der feierlichen Eröffnung der Ausstellung am Abend des 08. November selbst vor Ort sein. Das Ende der Ausstellung ist noch offen.

Hans Albrecht Lusznat auf der Cinec 2016
Foto: Julian Reischl
Hans Albrecht Lusznatauf der Cinec 2016

Interessenten für die Eröffnungsfeier am 08. November melden sich bitte im Vorfeld bei bei Rosalia Kreppler, unter rosalia [dot] krempler [at] fernsehakademie [dot] de an. Alle weiteren Informationen rund um das Event finden Sie hier.

Die Akademie liegt in der Betastraße 5 in Unterföhring bei München.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: