DoP-Talk in Wohnzimmer-Atmosphäre

Erster Kameradialog Live: Angeregte Gespräche

Am gestrigen Donnerstag den 28. April 2017 fand der erste Kameradialog Live in Berlin statt. Unterstützt wurde das Team des Film & TV Kameramann von der Xinegear GmbH – Tools for professional Filmmakers und dem Gastgeber, dem Verein Creative Office e.V..

Der Erste Kameradialog Live fand im Café Herman Schulz in Berlin statt
Foto: Julian Reischl
Der Erste Kameradialog Live fand im Café Herman Schulz in Berlin statt

So haben wir uns das gewünscht: Rund 20 Filminteressierte waren gestern im Café Herman Schulz zu Gast und lauschten dem  Gespräch unserer beiden Gäste. Der DoP Johanns Louis und die Kamerastudentin Greta Isabella Conte tauschten sich über ihre Werdegänge aus und sprachen dann darüber, inwiefern neue Technologien auch die Art und Weise der Bildgestaltung und damit auch unsere Sehgewohnheiten verändern. Danach beteiligten sich beinahe alle Zuschauer an der lebhaften Diskussion beim Q&A. André Herrmann vom Verein Creative Office e.V. moderierte das Gespräch und führte durch den Abend in der Wohnzimmer-Atmosphäre des Cafés. Das Gespräch finden Sie im kommenden Heft, der Ausgabe 6/2017 des Film & TV Kameramann, das am 19. Mai in den Briefkästen liegt.

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Kooperationspartner Xinegear GmbH – Tools for professional Filmmakers und dem Verein Creative Office e.V..

Der nächste Kameradialog Live findet am Dienstag, den 23. Mai 2017, wieder im Café Herman Schulz in der Finowstraße 33 in 10247 Berlin-Friedrichshain statt. Unsere Gesprächsgäste werden wir im Laufe der nächsten Wochen bekannt geben. Wir freuen uns bereits auf die zweite Ausgabe!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: