Hauptversammlung kommende Woche

Constantin Film: Dieter Hahn aus Aufsichtsrat abberufen

Am 9. und 10. November findet die kürzlich neu angesetzte Hauptversammlung der Constantin Medien AG statt. Im Vorfeld gab es nun Bewegung im Aufsichtsrat der Constantin Film AG.

Constantin-Medien-Logo_Wikipedia

Es war zum Eklat gekommen (wir berichteten), weil der Aufsichtsratsvorsitzende der Constantin Medien AG, Dieter Hahn, den Konzern komplett auf Sport ausrichten und die Filmsparte verkaufen wollte. Bernhard Burgener, Präsident des Verwaltungsrates der Highlight Communications AG, war strikt dagegen. Die Hauptversammlung musste daraufhin unterbrochen werden, sie wurde später für den 9. und 10. November angesetzt (wir berichteten).

Nun berichtet Blickpunkt Film, dass Dieter Hahn am 28. Oktober bei einer Vollversammlung der Constantin Film AG als Aufsichtsrat der Constantin Film AG abberufen wurde. Seinen Platz nimmt nun Peter von Büren ein, CFO und Verwaltungsratsmitglied der Highlight Communications AG, deren hundertprozentige Tochter die Constantin Film AG ist (hier die Konzernstruktur).

„In einem aktuellen Gespräch mit der ‚Welt‘ zeigte sich Burgener aufgeschlossen, die beiden börsennotierten Unternehmen Constantin Medien AG und Highlight Communications AG zusammenzuführen. Hinsichtlich der kommenden Hauptversammlung äußerte er laut ‚Welt‘ den Wunsch nach einem ’neutralen Versammlungsleiter'“, so Blickpunkt Film. (Quelle ‘Welt‘)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: