Großes Jubiläum:

70 Jahre Filmfestspiele Cannes

Jedes Jahr das Highlight der Filmbranche – Die Filmfestspiele im Französischen Cannes. Für knapp zwei Wochen ist die Hafenstadt in der Nähe von Nizza Schauplatz für das wohl wichtigste Filmfestival weltweit. In diesem Jahr finden die Festspiele vom 17. bis zum 28. Mai statt, und das zum 70. Mal. 

Bronx (Paris). Photo : Claudia Cardinale © Archivio Cameraphoto Epoche/Getty Images

In Cannes streiten die kommenden Blockbuster um die begehrten Preise in den verschiedenen Kategorien. Der Hauptpreis, die Goldene Palme, zählt zu den renommiertesten Filmpreisen überhaupt. In diesem Jahr hat Pedro Almodóvar erstmals den Juryvorsitz inne. Außerdem in der Jury unter anderem die deutsche Regisseurin Maren Ade, die mit ihrem Film “Toni Erdmann” letztes Jahr den FIPRESCI-Preis in Cannes gewinnen konnte. Dieses Mal sind insgesamt 19 Filme für die Goldene Palme nominiert.

Neben dem Hauptpreis gibt es noch weitere Auszeichnungen, die oft junge und unbekanntere Filmemacher unterstützen sollen. So werden in der Reihe Un Certain Regard (zu Deutsch: Ein gewisser Blick) Filme von eben unbekannteren Regisseurinnen und Regisseuren präsentiert. Den Juryvorsitz bei dem mit 30.000 Euro dotierten Preis hat die Amerikanische Schauspielerin Uma Thurman. Mit der Camera d’Or wird in Cannes ein Debutprojekt eines Jungen Filmemachers ausgezeichnet, ungeachtet des Genres. Der internationalen Jury vorstehend ist die französische Schauspielerin Sandrine Kiberlain. 

Darüber hinaus gibt es auch einen Kurzfilmwettbewerb, bei dem der rumänische Regisseur und Drehbuchautor Cristian Mungiu das Amt des Juryvorsitzenden bekleidet. Hier wurden über 4.800 Filme eingereicht, von denen es neun Projekte in die finale Auswahl geschafft haben. Weitere 16 Kurzfilme werden im Rahmen des Cinéfondation in Cannes gezeigt. 

Mit dem Semaine internationale de la critique wird jungen Filmemachern eine Chance gegeben, ihre Projekte den Filmkritikern zu präsentieren. Unter dem Juryvorsitz des Brasilianischen Regisseurs Kleber Mendonça Filho werden insgesamt je sieben Lang- und Kurzfilme präsentiert und in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. 

Im Vorfeld hatte es einen kleinen Skandal gegeben, als bekannt wurde, dass Claudia Cardinale für das Postermotiv verschlankt wurde.

Weitere Informationen zum 70. Jubiläum in Cannes finden Sie auf der offiziellen Website der Filmfestspiele Cannes.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: