17. bis 20. November in Köln

29. Tonmeistertagung 2016 im Anrollen

Der Verband deutscher Tonmeister VDT ruft Tonmeister und Interessierte nach Köln, um an der 29. Tonmeistertagung teilzunehmen.

banner-tonmeistertagung-2016

Die Tagung findet vom Donnerstag, den 17. November, bis Sonntag, den 20. November im CCN Köln statt, dem Kongresszentrum der Kölnmesse. Die Tagung umfasst viele Arbeitsbereiche, von Broadcast und Film bis Lehre und Ausbildung. Vielfältige Themen werden in Vorträgen, Workshops, Roundtables und anderen Formen der Begegnung und des Austauschs angerissen, auch Exkursionen rund um den Medienstandort Köln werden angeboten.

Die reguläre Teilnahmegebühr für Mitglieder des VDT oder eines der Partnerverbände (AES, BVFT, DEGA, DTHG, FKTG, MPG, ÖTMV, SAE, VPLT) liebt bei 190 Euro, für Nichtmitglieder 380 Euro und für Studenten zwischen Null und 70 Euro, alles im Fall einer Anmeldung bis zum 31. Oktober 2016. Spätberufene und Vor-Ort-Anmelder müssen mehr bezahlen. Die Konferenz teilt sich in Kongress und Ausstellung, mit leicht unterschiedlichen Öffnungszeiten. Alle Informationen hier.

Die Ausstellung wird als „umfangreiche Fachausstellung der Hersteller-, Vertriebs- und Dienstleistungsindustrie unserer Branche“ angekündigt. Das Programm ist als PDF über die Download-Seite der Tonmeistertagung erhältlich. Eine Vielzahl von Fotos und Berichten vergangener Tonmeistertagungen bis zurück nach 1949 lassen sich auf der Webseite einsehen oder herunterladen – teilweise kostenpflichtig.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar