"Mystery-Cam"

NAB 2017: Panasonic kündigt neue Cine-Kamera an

Eine Ankündigung sorgte für Spekulationen. Auf dem Panasonic-Stand lag während der NAB Show 2017 eine neue Cine-Kamera unterm Schleier.

Die Panasonic Varicam 35 markierte auf der NAB Show 2014 der Beginn eines Einstiegs ins Kinogeschäft für Panasonic. Überzeugend waren vor allem die beiden nativen ASA-Werte von 5000 und 800, zwischen denen Kameraleute umschalten können. Auch die Farbwiedergabe bei Hauttönen wurde gelobt. Mit der Varicam LT schob der Hersteller ein Jahr später, nachdem die Varicam 35 mittlerweile erhältlich war, vergleichsweise schnell eine kleiner, etwas abgespeckte Version nach. Lichtempfidlichkeit und Performance bei Hauttönen blieben gleich. Die auf der IBC 2016 vorgestellte Varicam Pure, zusammen mit Codex entwickelt, war die letzte Erweiterung.

Auf der NAB-Pressekonferenz am Sonntag stellte Panasonic dann in Aussicht, auf der Cine Gear Expo 2017 im Juni in Los Angeles eine neue Cine-Kamera zu präsentieren. Noch im Herbst soll sie veröffentlicht werden. Mehr als “niedrige Kosten für Medien und Workflow” und den geringen Formfaktor ließ sich Panasonic nicht entlocken. Form, Medien und Cinefähigkeit könnten eine Antwort auf die Sony PMW-F5/F55 sein. Genaues weiß die Branche erst auf der Cine Gear Expo.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: